Ruhezustand oder ausschalten?

dernettemann

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.10.2008
Beiträge
94
Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie ihr eure Books so "ausschaltet", also Ruheszustand oder richtig runterfahren?

Was ist denn besser für den Akku? Da ja im Ruhezustand der Akku auch gebraucht wird.

Wie ist das mit dem OS X, wenn man das mehrere Wochen laufen lässt (durch den Ruhezustand wird es ja nie neu gebootet), wird es da träge oder so. Man kennt das ja von Windoof. Dort tut ein Reboot immer gut :)
Zur Zeit schalte ich das Book immer komplett aus, bin es eben noch von Windows gewöhnt.

Danke schon mal.
 

macbean

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2008
Beiträge
78
Moin Netter:D
Also ich habe bei meinem alten G4 die Erfahrung gemacht, das ein dauerhafter
Ruhezustand die Kiste irgendwie ins trudeln brachte:rolleyes:
Nach einem Neustart, war es dann wieder vorbei.
Meinen NEUEN Mac, schalte ich abends immer aus.
 

Mattes_1

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2007
Beiträge
86
Hi.

Ich habe zwei Macs: ein MacBook Alu und einen MacPro.

Das MacBook läuft am Wochenende immer konstant durch und wird bei Nichtgebrauch "schlafen gelegt". Über das Ding mache ich viel Mail, schaue mal eben im Netz etwas nach etc.

Was den MB-Akku angeht, ist ein regelmässiger Lade-/Entladezyklus die beste Akkupflege. Also: komplett laden, komplett (oder fast komplett, also um 5 % Restladung) aufbrauchen, dann wieder komplett laden etc.

Der Ruhezustand hat kaum einen Einfluss auf das Entladen des Akkus, da ja auch ein ausgeschaltetes MB etwas Akkuleistung beim Lagern verliert (sofern es nicht am Strom hängt natürlich).

Der Mac Pro läuft nur, wenn ich ihn brauche. Bei mir ist das in der Regel mehrstündige Bildbearbeitung und -archivierung. Danach schalte ich ihn wieder komplett aus.

Was die Stablität angeht, braucht man (solange es keine Softwareupdates oder so erfordern) OS X nicht neu zu starten. Ist eben kein Windows, sondern ein stabiles Betriebssystem.

Grüße

Mattes
 

cla

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
2.965
Ruhezustand.
Reboot nur bei Systemupdates, die ein Neustart erfordern.

Keine Probleme und auch keine Geschwindigkeitsprobleme. Seit 4 Jahren über 2 verschiedene Books hinweg immer so gehandhabt.

Der Akku ist ein Verschleißteil...das muss früher oder später sowieso getauscht werden...da braucht man sich wg. dem Ruhezustand keine Sorgen machen.
 

rauber

unregistriert
Mitglied seit
01.11.2008
Beiträge
12
hauptsächlich mach ich einfach die klappe zu^^also ruhezustand allerdings schalte ich ab und zu, aber eher selten auch mal ganz aus...
 
Oben