ruhezustand klappt nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von stephan112, 08.01.2006.

  1. stephan112

    stephan112 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon länger einen mac mini und ein 23'' display von apple.
    nun habe ich mir über weihnachten eine eye tv 200 und einen usb-firewire-hub im macmini design (zum drunterstellen) gekauft und gestern angeschlossen.
    bei mir tritt jetzt das problem auf, dass sich der mini, nachdem ich ihn in den ruhezustand schicke, gleich darauf wieder von selbst hochfährt. jetzt weiß ich nicht, ob das an dem usb-hub liegt oder an der tvkarte.
    auf jeden fall leuchtet bei dem usb-hub genau das kleine weiße licht auf, egal ob der mini aus ist, an ist oder was auch immer. seitdem leuchtet auch das weiße lichtlein am apple monitor, obwohl der mini z.b. ganz ausgeschaltet ist ständig.
    weiß jemand einen rat, ich brauche den ruhezustand einfach, weil das ständige hoch- und runterfahren zu lange dauert.
     
  2. Jim78

    Jim78 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hatte vor kurzem auch Probleme mit dem Ruhezustand (iMAC G5).

    Bei mir lag es jedoch an einem verbunden Netzlaufwerk. Habe rausgefunden das wenn ein Netzlaufwerk verbunden ist der iMAC nicht mehr automatisch den Ruhezustand aktiviert.

    LG Jim
     
  3. stephan112

    stephan112 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    @jim78
    wie hast du das problem dann gelöst? was ist denn genau ein netzlaufwerk? ein externes laufwerk?
    weiß jetzt nicht was ich machen soll. geht mir jedenfalls tierisch auf die nerven. und das blöde eye tv funzt auch nicht so toll.
     
  4. Jim78

    Jim78 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    @stephan112

    Habe das Problem eigentlich gar nicht gelöst. Es ist einfach bei mir so, das solange ein Netzlaufwerk verbunden ist der MAC nicht automatisch in den Ruhezustand geht.
    Also entweder muss ich das Netzlaufwerk trennen oder aktiviere den Ruhezustand manuell.

    LG Jim
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen