Ruhezustand beenden nur mit Tastatur..?

Diskutiere das Thema Ruhezustand beenden nur mit Tastatur..? im Forum Mac OS X & macOS

  1. erikvomland

    erikvomland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    392
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Hallo,

    Kann man es einfach einstellen, dass unter Tiger 10.4.8 der Ruhezustand nur mit der Tastatur beendet wird und durch eine Mausbewegung eben nicht ?

    P.S.: Ich find die Suchfunktion unbefriedigend...

    Merci
    Erik
     
  2. StephanXXL

    StephanXXL Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    das würde ich auch gerne wissen. Ich muß nur einmal laut niesen, und mein iMac wacht schon auf :confused: Allerdings habe ich Leopard im Einsatz...
     
  3. hennesj

    hennesj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    also falls ihr die kabellose bt mouse habt, könnt ihr ausstellen, dass BT geräte den mac aufwachen lassen ^^
     
  4. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.658
    Zustimmungen:
    1.399
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Wenn ich meinen iMac@10.4.11 mit Apfel-Alt-Eject schlafen gelegt habe, wacht er mit Mausbewegung nicht auf, nur durch Drücken der Leertaste
     
  5. StephanXXL

    StephanXXL Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    @mRAC
    Das klingt gut. Und wie/wo macht man das?
     
  6. hennesj

    hennesj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    30.11.2007
    unter systemeinstellungen, bluetooth und dann weitere optionen und dort das 2. häkchen rausnehmen!
     
  7. MacSteven

    MacSteven Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.03.2007
    @rpoussin:

    Bei mir wacht der iMac auch nach Apfel-Alt-Eject bei Mausbewegung wieder auf (10.4.11; Wireless Intellimouse Explorer 2.0, Empfänger am USB-Port). Schade.
     
  8. CubicLoops

    CubicLoops Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    31.07.2007
    Ich habe eine einfache kabelgebundene Logitech Maus bei der der Mac nur aufwacht wenn man eine Taste drückt.

    Ich vermute daher dass das am Maustyp liegt. Im Ruhezustand sollte die Maus ihren Sensor normalerweise abschalten. Tut sie das nicht, dann wird durch das Bewegen wohl ein Impuls am USB Port ausgelöst der den Mac aufwachen lässt.

    Am Mac einstellen lässt sich sowas IMO nicht.
     
  9. erikvomland

    erikvomland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    392
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Guter Tip cubic..
    Ich bin mit meiner Pro oder wie die heisst nicht so ganz glücklich, da sich
    dieser leicht geriffelte Ring um die Leuchte beinah schneller zusetzt als die alten Ballmäuse (die mir irgendwie lieber waren), vielleicht switch ich mal allerdings hab ich doch aber öfter schon was gelesen mit Treiberhickhack bei Logitech ?


    Erik
     
  10. erikvomland

    erikvomland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    392
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Hab grad was probiert, einfach Maus umdrehen - auf den Rücken legen,
    geht.:)


    Ergänzt: Danke Rpoussin, geht..
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...