Rufumleitung auf die iPhone @home nr

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Chrissi86, 05.04.2008.

  1. Chrissi86

    Chrissi86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.10.2006
    Hi Leute,
    ich habe mal wieder eine Frage.
    Ich habe zuhause bei meinen Eltern eine eigene Festnetznr., diese würde ich gerne während des Semesters auf meine @home Nr. in der Stadt umleiten in der ich studiere. Wie ich das am Telefon einrichte ist klar, nun aber meine Frage.
    Kostet mich dieses Umleiten etwas? Also wenn ich dann am iPhone drangehe bzw. wenn ich mal nicht im @home Bereich bin und nur die Mailbox drangeht.
    Vielen Dank für eure Antworten

    chrissi
     
  2. maskwearer

    maskwearer Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    ja, das kostet dich was. weiß nicht wieviel genau, musst mal bei t-mobile nachfragen. :)
     
  3. thommythomm

    thommythomm Mitglied

    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    01.01.2005
    Erstmal mußt du die Gebühren für die Weiterleitung am Festnetz zahlen. d.h. Festnetz zu Festnetz.
    Bist du im @Home Bereich, fallen bei T-Mobile keine weiteren Kosten an.
    Läßt du, am Handy, die Anrufe auch außerhalb des @Home-Bereichs aufs Handy umleiten (über den @Home-Manager), dann zahlst du da auch nochmal.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rufumleitung Forum Datum
Rufumleitung einstellen??? iPhone 07.04.2017
Rufumleitung - / weiterleitung iPhone5 iPhone 29.03.2013
Rufumleitung auf Mobilbox zu schnell iPhone 10.12.2010
Rufumleitung von Base zum iPhone ... iPhone 18.04.2008
Visual Voicemail - dauerhafte Rufumleitung für Auslandsaufenthalt iPhone 22.11.2007
Rufumleitung iPhone 27.09.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.