Rückgabe Case, Frage wegen Porto

buzzman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2007
Beiträge
96
Hallo zusammen
ich habe mir dummerweise das falsche Case für das 13 Pro gekauft und nun zu Apple zurückschicken für eine Gutschrift.
Etwas ist mir aber nicht ganz klar. Es steht folgendes:

1632343126411.png


Ich kann dieses Etikett drucken, da ist aber keine Frankierung drauf.
Wie mache ich das, dass Apple die Versandkosten übernimmt wie oben beschrieben? Hat da jemand von euch Erfahrung?
Aus der Schweiz nach Holland kostet das nicht wenig.
Danke!
 

monstropolis

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2009
Beiträge
1.717
Also wie es da steht: "Drucke ein kostenloses Rücksendeetikett" - das wird in der Schweiz nicht anders sein als in Germoney - ausdrucken, aufkleben, zum Versender bringen, die verschickt das dann zulasten von Apple als Retoure.
 

buzzman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2007
Beiträge
96
Das habe ich ausgedruckt, ist aber nichts weiter als eine Adresse.
Und wenn ich das so zur Post bringe verlangen die Geld. Oder soll ich das dem DHL-Boten in die Hand drücken? Es steht nirgends, wo ich das abgeben könnte. Es steht eben "sende an Apple zurück".
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
6.426
Rücksende-Etiketten haben einen Code der gescannt wird und Du musst nicht bezahlen
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2013
Beiträge
5.404
Dee TE schreibt aber, dass außer der Adresse nichts auf dem Label ist.

@buzzman
Dann würde ich ggf mal den Apple Support bemühen. Vielleicht senden die dir ein Label per Mail.
 

buzzman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2007
Beiträge
96
@orcymmot
Danke, das ist wohl die beste Lösung. Komischerweise steht jetzt heute morgen, die Rücksendung sei schon abgeschlossen (Rücksendung bei Apple angekommen) und das Geld unterwegs zu mir. Und das obwohl das Case noch bei mir liegt. Ich melde mich mal beim Support.

@picknicker1971
Ja das ist mir grundsätzlich bekannt. Aber ausser der Adresse (von mir als Absender und Apple als Empfänger) war eben nichts auf diesem Etikett.
 
Oben Unten