Rucklige Texteingabe bei Office X

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Wernher, 26.07.2004.

  1. Wernher

    Wernher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.02.2004
    Hallo,
    da ich beim schnellen Schreiben (in einem lediglich 10seitigen Dokument mit Verzeichnis) eben dieses Problem hatte und hier auch keinen Lösungsvorschlag gefunden habe, habe mal die verschiedenen Einstellungen von Word ausprobiert.
    Es ist sicherlich keine Ideallösung, aber als ich bei den Einstellungen die Option "Grammatik während der Eingabe überprüfen" deaktivierte, hat sich die Performance deutlich gebessert.
    Vielleicht hilft das jemanden weiter, der sich über die "mangelnde Leistung" seines geliebten Macs geärgert hat - dabei bezweifel ich gar nicht, dass MS die Schuld daran trifft ;-)

    Um allen Speicherspekulationen einen Riegel vorzuschieben: Mein Ibook G4 800 hat 640 MB drin, mehr geht halt nicht...

    Schöne Grüße aus dem Regen,

    der Wernher
     
  2. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    die Probleme hatte ich auch....G3 ibook 900 Mhz 640 RAM...... jetzt habe ich Office 2004 installiert...läuft Klasse, keine Hänger.

    Gruß
     
  3. M8_NX

    M8_NX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.03.2004

    Dazu gabs schon ein paar Freds

    einer davon ging das Problem Macseitig (also nicht Office-seitig) an - und traf bei mir ins Schwarze
    Fred zur Mac-Lösung

    An die generellen Einstellungen zur Ansprechverzögerung kommt man über die Systemeinstellungen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen