Rubriken plötzlich in Englisch statt in Deutsch...

Jetprovost

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.01.2005
Beiträge
33
Hallo zusammen,

folgendes Problem ist bei meinem PB aufgetreten: das an sich deutsche OS X10.3 verwendet plötzlich englische Begriffe anstelle der deutschen, z.B. im Finder:

"Desktop" statt "Schreibtisch"
"Applications" statt "Programme"
"Documents" statt "Dokumente"

und so weiter. Auch die "Dienstprogramme" nennen sich auf einmal "Utilities", aus dem "Adressbuch" wurde ein "Address Book".

Ich habe keine Ahnung, wie ich diese anscheinend grundsätzlichen Spracheinstellungen ändern kann und hoffe auf Eure Hilfe, damit mein Apple wieder durchgängig deutsch spricht...

Danke und Gruß,
Jetprovost
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
Jetprovost schrieb:
Hallo zusammen,

folgendes Problem ist bei meinem PB aufgetreten: das an sich deutsche OS X10.3 verwendet plötzlich englische Begriffe anstelle der deutschen, z.B. im Finder:

"Desktop" statt "Schreibtisch"
"Applications" statt "Programme"
"Documents" statt "Dokumente"

und so weiter. Auch die "Dienstprogramme" nennen sich auf einmal "Utilities", aus dem "Adressbuch" wurde ein "Address Book".

Ich habe keine Ahnung, wie ich diese anscheinend grundsätzlichen Spracheinstellungen ändern kann und hoffe auf Eure Hilfe, damit mein Apple wieder durchgängig deutsch spricht...

Danke und Gruß,
Jetprovost

Finder > Einstellungen > Erweitert > alle Suffixe zeigen = ein, Sprache bei Optionen Deutsch
 
Zuletzt bearbeitet:

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
hallo und Willkommen im Forum

ist ein bekanntes Problem geh mal auf den Finder in der Menüleiste dann Einstellungen erweitert und dann den Haken bei alle Suffixe zeigen wech machen dann geht's wieder. :p

Gruß
Marco
 
Zuletzt bearbeitet:

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
marco312 schrieb:
hallo und Willkommen im Forum

ist ein bekanntes Problem geh mal auf den Finder in der Menüleiste dann Einstellungen erweitert und dann den Hacken bei alle Suffixe zeigen wech machen dann geht's wieder.

Gruß
Marco

Marco, bei mir ist es gerade andersherum.. kopfkratz
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
@avalon

das kann ich so gar nicht verstehen die frage wurde ja einige male gestellt und die Antwort und auch die Lösung war immer Haken wech.

ich hatte das Problem auch auf einem Rechner bei mir ist der Haken auch aus. es gibt aber dinge in den Tiefe des Systems die uns verborgen bleiben. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
marco312 schrieb:
@avalon

das kann ich so gar nicht verstehen die frage wurde ja einige male gestellt und die Antwort und auch die Lösung war immer Haken wech.

ich hatte das Problem auch auf einem Rechner bei mir ist der Haken auch aus. es gibt aber dinge in den Tiefe des Systems die uns verborgen bleiben. :D

Ich hatte das auch immer "nicht" angehakt und hatte trotzdem die ordner in englisch, was mich nicht sonderlich gestört hat.

Deshalb habe ich es mal anders probiert, und siehe da aus Applicaitions wurde Programme, aber Desktop bleibt Desktop, Utilities bleiben auch kopfkratz.
Ich habe allerdings ein paar Icons verändert, das einzige was im am Look anders gemacht habe.
Ob es damit zusammenhängt, i don´t know....
 

Jetprovost

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.01.2005
Beiträge
33
Hallo an alle, die so schnell geantwortet haben! Das "Problem" ist damit tatsächlich behoben, allerdings ist mir der Hintergrund der Auswahlfunktion "Suffixe" nicht ganz klar, wenn diese Auswirkungen das Ergebnis sind.

Da ich nach gut 26 Jahren Windows-Quälerei erst relativ kurze Zeit den MAC-Verlockungen in Form eines sehr günstig erstandenen 17"-PB erlegen bin, freue ich mich umso mehr über die schnelle Hilfe. Vermutlich wird sich im Lauf der Zeit noch die eine oder andere Fragestellung ergeben... ;-)

Sollte die Begeisterung, die das PB im Kollegenkreis angerichtet hat, Früchte tragen, dürften sich hier in Kürze noch weitere "Newbies" einfinden. Dass ich nach so vielen Jahren "Blindflug" noch in den Genuss komme, einen Computer zu besitzen, dessen Bedienung ein Dauergrinsen ins Gesicht zaubert, hätte ich mir nicht träumen lassen, OBWOHL ich schon lange vermutet hatte, dass dies so sein könnte...

Danke nochmal und bis bald,
Jetprovost
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
Also ich kann mich Marco nur anschliessen. Bei mir muss der Haken auch weg damit es in deutsch ist.
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
So, ich habe die ..finder.plist gelöscht, Finder neu eingerichte, die Namen umbenannt und fertig ist die Lauge.
Allerdings will Desktop nicht Schreibtisch heißen.
Tel Aviv
 

*shootingstar

Mitglied
Registriert
19.08.2003
Beiträge
388
Hallo,

habe das Gleiche bei 1,3 PB 15'' gerade genauso repariert und noch ein anderes Prob:

bei mir ist der icon für den Ordner ' Bilder' weg, sowohl das Symbol für den Finder ( Bilderrahmen ) als auch der kleine Ordnericon mit dem icon drauf.
Unter apfel-i mit 'zurücksetzen' passiert nix.
Wo finde ich das vermaledeite icon ?

Gruß von shootingstar
 

babaloo

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2003
Beiträge
1.602
hast du bei apfel + i mal das icon im infofenster angeklickt und dann die löschtaste (rückschritttaste) gedrückt? vielleicht geht es damit.

das icon wird vom system angelegt (für jeden standardordner im benutzerverzeichnis gibt es diese icons mit bildern). daher weiss ich nicht, ob normales aufpflanzen eines anderen icons da helfen würde.

mal rechte repariert?
 

Draven

Mitglied
Registriert
22.12.2003
Beiträge
97
Zu einfache Lösung?

avalon schrieb:
So, ich habe die ..finder.plist gelöscht, Finder neu eingerichte, die Namen umbenannt und fertig ist die Lauge.
Allerdings will Desktop nicht Schreibtisch heißen.
Tel Aviv


Ich habe unter user den ordner "desktop" .... der sich einfach nicht in schreibtisch umbenennen lassen wollte.... kopiert, dann die kopie umbenannt in "schreibtisch", dann über "information" das icon von "desktop" kopiert und dann natürlich ebenfalls über "information" im neuen ordner "schreibtisch" wieder eingesetzt.

das alias "desktop" und den ordner "desktop" gelöscht, ein alias von "schreibtisch" erzeugt und in die spalte ganz oben im finder versetzt...

sicherheitshalber die rechte über "festplattendienstprogramm" repariert....neustart...und.... yeah.... desktop heisst jetzt SCHREIBTISCH....und funktioniert einwandfrei.

ich hoffe, dass der bug damit erledigt ist... übrigens habe ich den eindruck, als würde das pb jetzt schneller hochfahren... kann aber subjektiv sein ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

peetem

Aktives Mitglied
Registriert
18.08.2003
Beiträge
1.185
Hatte soeben auch dieses Problem.

Cool,
dass es dieses Forum gibt.

Problem gelöst.. :)
 
Oben