RSS-Problem mit Safari

Diskutiere das Thema RSS-Problem mit Safari im Forum Netzwerk-Software

  1. tk69

    tk69 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
    hi,

    Safari ist für mich auf dem Mac der Favorit unter den Browsern.

    Unter Leopard habe ich jedoch das Problem, dass die RSS Benachrichtigungen (Zahlen hinter den Feeds) nicht verschwinden, wenn ich eine News aufgerufen habe.

    Besser deutlich ist es an dem Bild zu erkennen. Ich habe alle RSS-News gelesen und dennoch zeigt Safari mir an, dass ich noch ungelesene habe. Auch wenn ich "Alle Artikel anzeigen" anklicke, dann bleiben die Zahlen einfach drin.

    Kann man das Verhalten irgendwie ändern? Hat jemand das gleiche Problem? Unter Tiger hatte ich nie das Problem...

    cu und Gruß
    tk
     

    Anhänge:

  2. Tiger02

    Tiger02 Mitglied

    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Fehler habe ich auch, ab und zu. Ein weiterer Fehler ist das sie bei mir nicht aktualisiert werden(die Zahlen). Benutze das Webkit.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    13.996
    Zustimmungen:
    304
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Taucht bei mir auch ab und zu auf. Aber nicht immer. Abhilfe schafft dann ein Klick auf „Alle RSS-Artikel einblenden“.

    Ein weiterer Fehler ist, dass die RSS-Suche nicht klappt. Stichworte zum Beispiel aus Schlagzeilen werden nicht gefunden, während die Safari eigene Suchfunktion fündig wird.
     
  4. tk69

    tk69 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    05.12.2004
    Aha, ok, dann bin ich nicht allein... :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...