1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"rpm -q" in der OS X bash?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von ForceFox, 23.04.2004.

  1. ForceFox

    ForceFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo;

    wie kann ich im Terminal die Version eines installierten Pakets herausfinden? Unter Linux geht das mit "rpm -q paketnahme".

    Wie heißt der Befehl unter OS X?

    Tx für Hilfe, ForceFox

    PS: Ob das jetzt in das UNIX-Forum gehört hätte? Ich fand nein.
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Da hättte es wohl hingehört, aber macht ja nix.

    W
     
  3. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Der Befehl heisst genauso
    Du musst rpm nur einmal überhaupt installiert haben

    Sollte über fink oder darwinports zu beziehen sein. Sonst halt einfach selbst kompilieren ^^

    Edit: Eigentlich sind ja alle OSX Teile des Boards "Unix Forum" ^^
     
  4. ForceFox

    ForceFox Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ahaaaa!

    Besten Dank für die Info. Ich nehme an, man kann dann wie unter Linux auch pakete damit installieren / deinstallieren?

    Tx Force
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - rpm bash
  1. Atalantia
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    204
  2. boursorama
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    8.319
  3. qupfer
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.563
  4. hick
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    872

Diese Seite empfehlen