Routerfrage

  1. Schnuffelino

    Schnuffelino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo !

    Da dies hier mein erster Beitrag ist, möchte ich mich doch kurz vorstellen.
    Mein Name ist Michael. Bin 41 Jahre alt und komme aus dem schönen Herdecke / NRW.
    Seit Donnerstag bin ich nun stolzer Besitzer eines iMac 17" und der gehobenen Ausstattung. ;)
    Obwohl ich mich immer selbst gerne als Computerlegastheniker bezeichne, habe ich die ersten Schritte in die "neue Welt" erfreulich gemeistert.
    Doch auch mich haben die Probleme mit meinem Router (T-Sinus 154) und WLAN direkt in Beschlag genommen. Die Problematik ist ja hier nicht unbekannt und ich habe alle Threads mit großem Interesse gelesen. Daher auch meine Entscheidung das alte Gerät dem Elektronik Friedhof zu übergeben. Hier nun meine Frage an euch Experten : Welchen WLAN Router, mit integriertem Modem, soll ich kaufen ? Möchte eine möglichst unkomplizerte Lösung, die mit meinem iMac kompatibel ist und auch mein älteres Win-Notebook mit einbindet.
    Wäre toll wenn ihr mir einige Geräte empfehlen könntet ! So hoffe ich dann die richtige Hardware kaufen zu können.

    Besten Dank im voraus ...


    Ciao Michael
     
    Schnuffelino, 13.11.2006
  2. Neil11

    Neil11MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Fritz Box 7170...läuft bei mir einwandfrei
     
    Neil11, 13.11.2006
  3. droppingbombs

    droppingbombsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die einfachste Lösung gewählt und eine Airport express Station einfach direkt hinter den normalen Router geschaltet.

    Das ganze konnte selbst ich konfigurieren, und es funktioniert super, solange du keinen der ganz neuen iMacs hast :D
     
    droppingbombs, 13.11.2006
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Meiner Erfahrung nach sollte man sich am besten nen Linksys aus der WRT54 Reihe holen, die haben zwar kien Modem, sind aber verdammt gut. Netgear finde ich auch noch ganz gut.
    Meiner Meinung nach sollte man auf jeden Fall die Finger von DLINK lassen, ich hatte bisher immer nur Stress mit den Teilen.
     
    sir.hacks.alot, 13.11.2006
  5. ZilentHill

    ZilentHillMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich selbst habe leider "noch" keinen iMac aber, ich kann dir auch nur die FrtizBox empfehlen.

    Ich habe hier sogar zwei Verschiedene FritzBoxen (zusammen) in Betrieb. Angeschlossen sind mein Desktop, Notebook, Xbox 360, Telefone(ISDN/Analog), Fax, Externe Festplatte (über USB im Netzwerk verfügbar).

    Läuft alles TipTop zusammen.

    greets ZH
     
    ZilentHill, 13.11.2006
  6. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum und am Mac

    Ich habe hier einen Netgear Model DG834G 54 Mbps Wireless ADSL Firewall Router und bin sehr zufrieden die Installation ist einfach es gibt einen guten Assistenten das Gerät habe ich in meinem Bekanntenkreis schon mehrfach empfohlen und alle sind bis jetzt zufrieden.
     
    marco312, 13.11.2006
  7. Schnuffelino

    Schnuffelino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Hallo !

    An diese Variante hatte ich auch zuerst gedacht. Jedoch kamen mir Bedenken ob ich dann mein älteres Notebook einbinden kann.
    Mein iMac ist ein aktuelles Modell mit 2,0 GHz und dem Intel Core 2 Duo Prozessor. Somit also doch besser nicht die Airport Station ?
    Preislich bin ich zu (fast) allen Schandtaten bereit. Es ist mir halt nur wichtig dann eine praktikable Lösung zu haben !

    @ all

    Danke schon mal für eure Antworten !!!


    Gruß Michael
     
    Schnuffelino, 13.11.2006
  8. atc

    atcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189

    Auch von mir ein Willkommen im Forum. :)

    Die Airport Station sollte eigentlich eine gute Wahl sein. Wie soll denn dein älteres Notebook eingebunden werden, per LAN oder WLAN?
     
  9. Schnuffelino

    Schnuffelino Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Besten Dank für die nette Aufnahme hier !!!
    Beide Rechenknechte möchte ich gerne per WLAN einbinden. Am Notebook werkelt ein D-Link AirPlusG+ DWL-G122DE Wireless USB-Adapter.
    Mit meinem jetzigen T-Sinus 154 klappt dies eigentlich prima. Mit beiden Rechnern habe ich auf Anhieb Zugang zum Internet erhalten. Einzig bekomme ich keine Verschlüsselung hin. Der iMac hängt sich, bei egal welcher Verschlüsselungsart, sofort auf und muss neu gestartet werden.
    Ist bei der Airport Staion denn ein DSL Modem mit drin ?


    Gruß Michael
     
    Schnuffelino, 13.11.2006
  10. .mac

    .mac

    Nein, die Airport Express hat kein Modem.
    Wenn du Computer-Laie bist, würde ich dir auch eine Fritzbox (7050, 7170) empfehlen, die Geräte verschonen dich von kryptischen Fachbegriffen, sind Mac-kompatibel und recht zuverlässig. Zudem findest du bei der FritzBox immer jemanden, der dir helfen kann (fast jeder hat sie).