Router Speedport W500V

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von chrischiwitt, 17.04.2006.

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.483
    Zustimmungen:
    196
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich hab schon länger dieses Telekom-Ding, Speedport W500V.
    Der Konfiguration nach (über Netscape, Wireless aus) ist die Funktion Wireless ausgeschaltet, den Augen nach hab ich beizeiten den Eindruck, eben die eigentlich deaktivierte Zugriffs-Lampe leuchtet auf, zumal ein Mensch die Zugriffsdaten kennt.

    Kann das angehen, oder sehe ich Gespenster?
    Die Frage ist für mich einigermaßen wichtig dank diesem "Freund" gekündigtem Anschluß-Sharing!
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.535
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    27.02.2002

    Na da wird der Freund noch Zugriff haben, irgend wie.. :)

    Router-Adminpasswort ändern, Verschlüsselung/Passwort ändern.
    Und dann sollte Ruhe sein ;)
     
  3. GRD

    GRD Banned

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.11.2003
    es gibt viele möglichkeiten weshalb das teil leuchtet. änder doch einfach alles relevante. WEP ist übrigens nicht "unendlich" sicher. ich glaube nen halber GB reicht aus um das passw. zu "extrahieren"- nimm lieber WPA und mach NAT.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen