Benutzerdefinierte Suche

Router in Reihe schalten.

  1. Telfast

    Telfast Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe eine simple frage:

    Kann man router in reihe schalten?

    Ich hatte mir gedacht, dass ich an meinen jetzigen Highendrouter mit 4 port switch einen wlanrouter anschließe, damit ich mit meinem MB drahtlos ins inet kann. Ich will den anderen router nämlich nicht abbauen.

    Aber ich hab halt starke Zweifel, dass da noch daten durchkommen - Denn man müsste dem Wlan router dann ja sozusagen den befehl geben, dass er die daten nur weitergibt und nicht sich selber ins inet einwählt.

    Also.. gehts oder gehts nicht? :rolleyes:
     
    Telfast, 12.11.2006
  2. vegas-

    vegas-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Das geht.
     
    vegas-, 12.11.2006
  3. Telfast

    Telfast Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    muss ich dann bei dem wlanrouter was verändern in den einstellungen?
     
    Telfast, 12.11.2006
  4. vegas-

    vegas-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Dem WLAN-Router gibst Du eine feste IP. Damit bekommt er dann den Internetzugang vom anderen Router. Vielleicht musst noch beim DNS was rumspielen, aber eigentlich sollte es damit getan sein.

    Das WLAN kannst ganz normal einstellen und die Clients verbinden sich dann damit.
     
    vegas-, 12.11.2006
  5. Telfast

    Telfast Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    gleich mal testen...

    edit: wird nichts -.- zu wenig steckdosen hier in england. muss ich wohl bis juli warten :D
     
    Telfast, 12.11.2006
  6. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … haben die Briten denn das Verlängerungskabel immer noch nicht erfunden? :kopfkratz:

    Greetz,…
     
    liquid, 12.11.2006
  7. Anthrazit

    AnthrazitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Das Rätsels Lösung:

    [​IMG]

    Gibts für ca. 4£ im Supermarkt at the end of the street ;)
     
    Anthrazit, 12.11.2006
  8. Telfast

    Telfast Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Nein... ich hab auch schon son ding!

    ABER: (bitte nicht lachen^^)

    Ich verwende gerade das netzteil von meinem alten Sinus 1054 DSL (deutscher stecker) in der oben genannten mehrfach Steckdose
    für meinen
    BT voyager 210 ADSL Router, weil die mir nur so einen blöden englischen stecker in diesem paket mitgeschickt haben.
    und da ich nur eine steckdose im zimmer habe, habe ich da einen adapter draufgesetzt, daran die mehrfach steckdose angeschlossen und daran dann halt den router und mein MB.
    Naja das Netzteil hatte zwar total andere input und output werte aber ich hab mir gedacht "passt schon" und habs einfach mal getestet.

    ergebniss: router wird etwas warm aber er läuft seit 2 monaten^^
     
    Telfast, 12.11.2006
  9. DocNight

    DocNightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Um aufs Thema zurückzukommen :)

    Den WLAN-Router als AccessPoint einrichten und auf dynamische IP-Konfiguration setzen.
    Somit bekommt der AP eine IP und alle erforderlichen Daten vom Router und stellt die seinen per WLAN verbundenen clients zur Verfügung.

    Für den Router ist der AP nur wie ein weiterer Rechner ;-)

    Greets,
    Doc.
     
    DocNight, 15.11.2006
  10. Telfast

    Telfast Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    2
    Also ist der wlan router2 dann sozusagen genau wie ich es mir gedacht habe eine verbindung zwischen router1 und dem pc?

    also inetkabel -> router1 -> netzwerkkabel -> router2 -> wlan -> pc

    aber in welche buchse muss ich das netzwerkabel bei router 2 stecken?
     
    Telfast, 15.11.2006
Die Seite wird geladen...