Router anwählen

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    hi @ all,
    mal ne ganz dumme frage. ich hatte vom ib alles schön zum neuen mb transportiert. die internetverbindung am arbeitsplatz funktionierte leider nicht, da fiel mir wieder ein, dass der netzwerkfreak, welcher hier alles eingestellt hat, alles auch besonders sicher und dementsprechend kompliziert gemacht hat. wahrscheinlich muß ich die mac-adresse erstmal im router eingeben. blöderweise schaffe ich es nicht den router anzuwählen, d.h. wenn ich in safari die ip des routers eingebe macht der browser dieses http davor und sagt dann internet geht nicht:confused:
     
    charlotte, 18.07.2006
    #1
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Benutz mal ein Kabel zur Konfiguration anstelle von WLAN. Dann sollte es gehen.
     
    admartinator, 18.07.2006
    #2
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Naja, um in den Router zu kommen, brauchst du erst mal 'ne Verbindung zum Router. Da dieser aber ja nur die MAC des iBooks freigegeben hat, mußt du das auch mit'm iBook einstellen.

    Notfalls per Kabel an den Router und dann einstellen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 18.07.2006
    #3
  4. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    oder einmalig nochmal das ib anschliessen und die mac des mb, im router, eintragen
     
    Kruemel_ddorf, 18.07.2006
    #4
  5. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    vielen dank für die tips. dummerweise habe ich natürlich weder ib noch kabel dabei. :(
     
    charlotte, 18.07.2006
    #5
  6. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    hast du einen freundlichen Kollegen/Kollegin wo es klappert ? dann einfachvon dem Rechner aus ran an den Router
     
    Kruemel_ddorf, 18.07.2006
    #6
  7. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    *vordiestirnklatsch* ich hab ja noch ne dose am netz (zum erstenmal das mir das teil sympathisch ist :D)
    - damit hat es geklappt :) und jetzt läuft auch das mb
     
    charlotte, 18.07.2006
    #7
  8. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Gern geschehen ;)
     
    Kruemel_ddorf, 18.07.2006
    #8
  9. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    tja, wie ich damals am 18.7. geschrieben hatte lief das mb nachdem ich die mac adresse in den router eingegeben hatte --allerdings genau einen tag--:(

    bei erneuten versuchen gestern und heute ging nix.

    der rechner zeigt das netzwerk an (fünf striche für die verbindung) und sagt
    Status:Verbunden mit "....."
    Nicht über PPPoE verbunden

    bzw. airport ist mit dem netzwerk "blabla" verbunden. airport hat keine ip adresse und kann nicht auf das internet zugreifen.

    Safari sagt: es besteht keine Verbindung zum Internet

    der pc kommunikationsfuzzi sagt mit mac kenne ich mich nicht aus. der router funktioniert, mit der dose und nokia 9500 komme ich ins netz.

    apple support sagt, verbindung zum router besteht, was anderes supporten wir nicht.

    telecom fühlte sich völlig überfordert und hat nach einigen versuchen aufgegeben.

    apple service kann erst in zwei wochen, hat aber gleich angedroht mit windowssachen nix zu machen.

    der router ist ein sinus 1054 dsl. mac adresse des mb ist eingegeben. lt. pc spezialist ist alles eingegeben, der router macht wpa-verschlüsselung, das kennwort weiß ich. hat noch jemand eine idee, bevor ich das mb aus dem fenster werfe, apple eine briefbombe schicke, den pc-heini erschlage und die appleservicefirma in die luft sprenge und ich mich anschließend nach südamerika absetze :rolleyes:
     
    charlotte, 18.08.2006
    #9
  10. Red Delicious

    Red Delicious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    stell im router die mac-adressenfilterung komplett ab.
     
    Red Delicious, 18.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Router anwählen
  1. chrischiwitt
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.033
    Gunn
    08.07.2017
  2. leftlaner
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    475
    TSMusik
    27.05.2017
  3. IronM
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    728
    Bretti
    02.04.2017
  4. flip3
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    585
    roedert
    09.03.2017
  5. knollibolli
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    623
    maceis
    13.11.2007