Routenplaner für X

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2002
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0
Hallo

da ich viel mit dem auto unterwegs bin frage ich mich, ob es nicht einen routenplaner für Mac OSX gibt.

Kennt ihr einen guten günstigen ?

gruß
Trainspotter
 

Oetzi

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
4.357
Punkte Reaktionen
73
hmmm ich meine Route66 geht auch unter os x.
ansonsten ist mir keine software bekannt
 

lundehundt

abgemeldet
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.122
Punkte Reaktionen
967
der guenstigst Routenplaner fuer OS X ist sicher www.mapquest.com. Der ist umsonst ;)

Ob es Route66 schon fuer OS X gibt weiss ich leider nicht.

Cheers,
Lunde
 

Trainspotter

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
31.10.2002
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
0
da gibts ja noch etliche online. brauche aber einen standalone. so ganz ohne internet
 

gaianchild

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.01.2003
Beiträge
1.786
Punkte Reaktionen
60
Route 66

Route 66 soll sehr gut sein, gibt es mit Deutschland- und Europakarte und ist zumindest in der Ausgabe 2004 OSX-tauglich. Cyberport liefert die 2004er-Version voraussichtlich ab Mitte August aus... Ob die 2003er auch unter OSX läuft müsstest du mal beim Hersteller http://www.tramsoft.ch/ nachfragen...

Viel Glück :)
gaianchild
 

Mauki

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.07.2002
Beiträge
15.433
Punkte Reaktionen
168
kauf dir doch bei Aldi, den Medion Navigations Pocket PC :D

mfg
Mauki
 

mybook

Mitglied
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
379
Punkte Reaktionen
0
läuft in der Version 2001-2002

unter OS X 10.2.6 problemlos.
Habe die Software seit 2 Jahren im Einsatz und bin zufrieden.
Mit Internetanbindung gibt es sogar aktuelle Stauinfos zu laden.
 

Yoda

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Punkte Reaktionen
2
kann man den Route 66 mit GPS auch als Navigationssystem für unterwegs verwenden?

ev. mit Sprachausgabe zum Weg ansagen?

Gruss

Yoda
 

lundehundt

abgemeldet
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.122
Punkte Reaktionen
967
ueber einen GPS Empfaenger kann die aktuelle Position auf der Karte angezeit werden. Sagt zumindest der Hersteller


Cheers,
Lunde
 

sesamoeffne

Mitglied
Dabei seit
08.12.2002
Beiträge
484
Punkte Reaktionen
7
@Mauki

was ist der Medion Navigations Pocket PC ??

sesamoeffne
 

Mauki

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.07.2002
Beiträge
15.433
Punkte Reaktionen
168
@Sesamoeffne

naja das ist ein Pocket PC mit GPS den es beim Aldi zu kaufen gab.

Klick mich

mfg
Mauki
 

Yoda

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Punkte Reaktionen
2
Original geschrieben von lundehundt
ueber einen GPS Empfaenger kann die aktuelle Position auf der Karte angezeit werden. Sagt zumindest der Hersteller


Cheers,
Lunde

also nur anzeigen, aber nichts ansagen...

aussen der Herstellerangaben - hat es vielleicht jemand schon zu Hause?

dann könnten wir ev. genaueres erfahren...

Grüsse

Yoda
 

Coolo

Mitglied
Dabei seit
17.06.2003
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
ich hab eine ältere Version von Route 66 (2001-2002), die nach einem softwareupdate(3.2.18) einwandfrei unter 10.2.6 läuft.

In verbindung mit meinem Garmin-GPS-Empfänger funktioniert dies ganz gut. Jedoch ist die Darstellung der Route (Linienbreite) und der Position etwas spärlich, d.h. während der Fahrt schlecht zu erkennen.

Mein Hauptproblem ist mein Powerbook Ti G4/400! Der verabschiedet sich beim Autofahren immer wieder mal mit einem Kernel-Panic. Und dies nur beim Autofahren :-(, sonst nie! Das kleine Sensibelchen verträgt keine Autofahrt.

Ciao

Coolo
 
Oben Unten