Routenplaner auf Mac

  1. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    45
    Hallo

    ich suche einen guten Routenplaner für den Mac. Für Windows
    gibt es ja verschiedene Variationen. Möchte wenn es geht auch
    nicht alles online machen, kann man meistens die Karten nicht gut
    ausdrucken.
    Hat hier jemand einen Tipp für mich?

    Danke und schönen Tag noch
     
    Diamand, 03.11.2005
  2. compifrank

    compifrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    Also ich benutze Route 66 für den Mac.
     
    compifrank, 03.11.2005
  3. philkan

    philkanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    4
    Mir fällt da nur OVP Route 66 ein.
    Soll angeblich ganz gut sein.

    Cheers!

    edit: zu langsam! :D
     
    philkan, 03.11.2005
  4. Diamand

    Diamand Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    45
    Wouw, lese ich da richtig € 99 für das Programm?
     
    Diamand, 03.11.2005
  5. Alexpowers

    AlexpowersMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Das Programm ist total sch....! Kann ich nur von abraten, kenne leider auch keine gute Alternative.

    Aber Route 66 ist, meiner Meinung nach, schlecht zu bedienen und das Kartenmaterial ist auch nicht vollständig.
     
    Alexpowers, 18.12.2005
  6. Stenz

    StenzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Wenn man bei R. 66 weiss wo alles versteckt ist, funktioniert es ganz gut.
    Es bleibt einem aber leider keine Alternative.
     
    Stenz, 18.12.2005
  7. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Es gibt von der Telekom das Telefonbuch mit Routenfunktion. Das läuft unter Linux und Mac OS X sowie unter Windows. Die Karten sind aktuell und entsprechen denen der Map&Guide Reihe. Funktioniert super. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, das man nicht sieht, wie die Karte aktualisiert wird. Man blickt also auf das drehende Rad und plötzlich ist die Karte da.
    Aber ansonsten super!
     
    sgmelin, 18.12.2005
  8. Studio

    StudioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat den Link für die Route 66 SW?

    Edit 1: Bei Versiontracker gibt es nur USA & Canada!

    Edit 2: Google spuckt amazon und de.shopping raus!
     
    Studio, 06.03.2006
  9. compifrank

    compifrankMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    45
    compifrank, 07.03.2006
  10. Discovery

    Discovery

    unter www.opel.de, www.shell.de oder www.map24.de geht das doch wirklich kostenlos. Mit Kartenausdruck. Ist mir neu, dass das nicht geht. Versuchs mal in einem anderen Brwoser...
     
    Discovery, 07.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Routenplaner auf Mac
  1. Andy-man
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    95
  2. KitteKate
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    619
    Olivetti
    14.07.2017
  3. anotheryou

    Endnote hängt sich auf

    anotheryou, 10.07.2017, im Forum: Andere
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    117
    anotheryou
    11.07.2017
  4. JLA
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    861
  5. Eames
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    799