roter pixel

  1. McEzzy

    McEzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    gestern ist mir aufgefallen, das ich einen pixel auf dem display habe, der ständig rot leuchtet, das ist wohl ein subpixelfehler, und das bei meinem imac G5 20 Zoll! , damm! , ich hab den bei gravis gekauft, dort angerufen, aber die meinten 1 pixelfehler ist zu wenig,um ihn umtauschen zu lassen, danach bei apple gefragt, da kam die gleiche antwort. Im Forum habe ich gelesen, das man bei Subpixelfehlern den betroffenen Pixel "massieren" soll, hat das schon jemand ausprobiert, und hat das schon geklappt??? - ebenfalls stand in einem thread, dass diese auch mit der Zeit verschwinden können, stimmt das??

    um antworten wäre ich euch sehr dankbar!

    gruß
    McEzzy
     
    McEzzy, 29.10.2004
    #1
  2. diffuser

    diffuser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    ja, mit nem wattestäbchen kannst du mit leichten druck um den pixel herum massieren, bis er flackert und verschwindet. nach einer weile kommt er dann wieder -> wieder massieren... bis er irgendwann nicht mehr wiederkommt.

    der pixel bleibt aber leider bis in alle ewigkeit anfällig für störungen..

    gruß
    diffuser
     
    diffuser, 29.10.2004
    #2
  3. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Hast du das Gerät bestellt oder im Laden gekauft? Bei Bestellung hast du doch das 14-tägige Rückgaberecht, ohne Angabe von Gründen.
    Das mit dem Massieren soll funktionieren, ja. Aber vorsichtig und nicht zu lange. Weiches Tuch nehmen.
    Bei einem Gerät hier im Büro ist ein schwarzer Pixel irgendwann von ganz alleine wieder "angesprungen", ohne Massage. Einfach nach ein oder zwei Tagen Dauerbetrieb.
     
    Thomac, 29.10.2004
    #3
  4. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Oh, das ist natürlich noch besser als mit Finger und Tuch! Muss ich mir merken. Danke!
     
    Thomac, 29.10.2004
    #4
  5. McEzzy

    McEzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    ich hab den bei gravis gekauft (die hatten ein super angebot), da hab ich aber leider nicht das 14 tägige Rückgaberecht.

    @ diffuser: danke für den tipp!

    ich denke ich werde noch ein paar tage warten, vielleicht hab ich ja glück, und der fehler verschwindet genauso überraschend wie er gekommen ist!

    danke für eure antworten
     
    McEzzy, 29.10.2004
    #5
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Wenn der Fehler nicht grade am Rand oder an einer stelle ist wo wer nicht unbedingt Stört würde ich auf einen Austausch bestehen die Industrie hat zwar mal eine Tabelle herausgebracht was man Akzeptieren muss und was nicht aber das ist kein Gesetz so weit mir bekannt ist .
    Es ist also ein Mangel den du nicht Akzeptieren musst .

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 29.10.2004
    #6
  7. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    Mein 20" ACD hat einen roten und einen grünen Pixelfehler... Und da beide nicht wirklich in der Mitte des Bildschirms zu finden sind... Ich kann jedenfalls damit leben, dass die Reanimierungsmaßnahmen damals nicht geholfen haben... ;)

    Ist es aber nicht z.B. ärgerlicher, dass Handyghersteller a la Nokia bereits in ihren Anleitungen den Vermerk abdrucken, dass Pixelfehler die Funktion des Handys nicht beeinflußen und damit kein Reklamationsgrund sind?!
     
    Ochi, 29.10.2004
    #7
  8. McEzzy

    McEzzy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich muss diesen Mangel akzeptieren, sowohl der Verkäufer bei Gravis, als auch die Jungs beim Apple Support meinten, dass sie das Display erst bei mehr als 3 Pixelfehlern umtauschen. Leider liegt der rote Pixel auch in der Mitte vom Display! das ist schon sehr ärgerlich.
     
    McEzzy, 29.10.2004
    #8
  9. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Wie gesagt ich würde mir das nicht gefallen lassen und wenn ich einen Anwalt einschalten müsste wenn das nach einem Jahr passiert aber du hast den Rechner grade neu da würde ich mich nicht abwimmeln lassen .
    Versuche es mal bei der Verbraucherschutzzentrale die können einem bei so etwas meist sehr gut weiterhelfen
     
    marco312, 29.10.2004
    #9
  10. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Bei meinem 12"PB trat nach einer Weile auch ein Subpixelfehler auf. Er war irgendwie gräulich und fast ganz oben, also fiel bei normalem Arbeiten gar nicht auf, doch dann hab ich ihn mal beim DVD schauen wahrgenommen und mich natürlich sehr geärgert, und andauernd fiel mein Blick wieder auf diesen Makel....
    Ich dachte mir, was solls, schnappte mir ein Q-Tip und massierte drauf los.
    Pixelfehler weg und bis heute nie wieder aufgetreten :D
    Abgesehenm davon ist ein Subpixelfehler kein Tauschgrund, da kann auch kein Anwalt etwas dran ändern. Du könntest höchstens versuchen richtig Rabatz zu machen und auf Kulanz hoffen- oder massieren ;)
     
    hannizkaos, 29.10.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - roter pixel
  1. MacManni2
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    222
    kira12
    01.06.2017
  2. Turbine
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    449
    Turbine
    21.05.2017
  3. Skypekg

    Lila Pixel

    Skypekg, 07.09.2011, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.756
    Lupvorex
    17.09.2011
  4. the-noize
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.830
    the-noize
    04.03.2005