Roland RD-300SX als Software Instrumente in GarageBand?

Diskutiere das Thema Roland RD-300SX als Software Instrumente in GarageBand? im Forum Musik, Audio, Podcasting

  1. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein RolandRD-300SX Piano und benutze GarageBand um meine "Sounds" aufzunehmen. Da ich die Instrumente auf dem Roland viel mehr bevorzuge als diejenigen des GB und deren Extensions wollte ich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt diejenigen des Rolands als "Software Instrumente" im Garageband zu verwenden?

    Ich habe das Roland via MIDI angeschlossen und brauche sowohl als Interface für die Garageband Instrumente als auch Line-In für die Originalen Töne. Die kann ich jedoch im Garageband nicht bearbeiten weils Sie als Audiospur und nicht als Midi aufgenommen werden:((( Sorry für das durcheinander, aber meine technischen Kenntnisse bzw. Schilderungsskills sind begrenzt;))

    Vielen Dank für eure stets Top-Tips in meinem Konfusionsjungel;))

    Lieber Gruss aus dem endlich mal sonnigen Zürich
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.700
    Zustimmungen:
    4.790
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    nimm nur die midi noten auf, wenn du verschiedene sounds von dem externen instrument haben willst, dann musst du die halt als audio aufnehmen.
     
  3. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    hmmm...vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja ich dachte mir dass es nicht funktioniert...dann muss ich eben wirklich weiter als Audio aufnehmen. Man kann eben keine Korrekturen vornehmen (Midi Bauklötze herumschieben) wenns Audio ist..schade....vielen Dank nochmals und einen schönen Tag!
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.700
    Zustimmungen:
    4.790
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mit melodyne kann man es auch im audio ;)

    schalte halt auf andere instrumente um, bis du zu ende komponiert hast und dann nimm es halt auf...
     
  5. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    was ist den melodyne?;) ja das scheint mir auch die beste lösung....danke vielmals!
     
  6. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    In Garageband als MIDI aufnehmen, während des Abspielens in Garageband über MIDI-Out (= MIDI-In des Roland) den Klangerzeuger des Stage Pianos nutzen?
     
  7. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    puh das ist für ein anfänger wie mich gleich überforderung;) also ich spiele etwas über garageband normal ein. dann stecke ich die kabel um (genau umgekehrt) und nutze den Klangerzeuger? wo finde ich den?;))) haha sorry
     
  8. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Das Roland hat ein USB-Interface mit Midi-Ein-/Ausgang.

    Roland Line-Out an die Abhöre, nur die MIDI-Signale mittels GB aufnehmen.

    Beim Abspielen in GB wird der USB-MIDI-Out als Output angegeben, die aufgezeichneten MIDI-Signale an das Roland weitergegeben und DORT werden über den internen Klangerzeuger die Sounds produziert und analog über den Roland-Line-Out an Deine Abhöre weitergegeben.
     
  9. rbroy

    rbroy Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    08.10.2004
    GarageBand unterstützt Midi-Out an externe Klangerzeuger?
     
  10. HaSchuk

    HaSchuk Mitglied

    Beiträge:
    1.919
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.01.2007
    Ups, könnte tatsächlich ein Problem sein; kommt davon, wenn man eigentlich unter OSX nur Logic nutzt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...