RMA Sendung nach Canada

Diskutiere das Thema RMA Sendung nach Canada im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube

  1. ibm-compatible

    ibm-compatible Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Hallo,

    ich habe hier einen Garantiefall und zwar eine defekte Grafikkarte von ATI. Ich habe beim ATI support eine RMA nummer beantragt und jetzt soll ich meine Karte nach Canada schicken. Hat jemand Ahnung wie so etwas abläuft? Ich meine ich exportiere ja nichts da ich die Karte ja wieder bekomme. Wie verhält sich das mit dem Zoll?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. scm

    scm Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    26.08.2006
    Ist relativ Harmlos:Du musst nur drauf achten das die Grafikkarte im Internationalen Postverkehr nicht versichert ist deshalb kannst du dir ein Postpaket sparen. Sende es als päckchen oder Einschreibebrief ( bietet eine gewisse Sicherheit) übrigens darf der Brief die gleichen Maße haben wie das Päckchen und darf auch so aussehen *G*.


    Beim Zollaufkleber Kreutz du sonstiges an und schreibst Garantie drauf mit einen Wert von null.Am besten du machts dir eine Kopie.

    ATI deklariert die Grafikkarte als Garantiefall somit sollte es keine Problem mit dem Zoll geben denn es ist auch eine Performarechnung für den Zoll dabei.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...