Richtiges QuickTime für iDVD?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von sepper, 20.05.2006.

  1. sepper

    sepper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2003
    Hallo!

    Ich würde gerne wissen, ob jemand schon die optimale QuickTime Konvertierung für die DVD Erstellung in iDVD gefunden hat. Ich habe schon einige Einstellungen ausprobiert, habe aber kein befriedigendes Ergebnis erhalten.
    Kurz mein Arbeitsablauf: film in final cut pro erstellt, mit QuickTimeKonvertierung exportiert dann mit iDVD gebrannt. Mit der Komprimierung Video und H.264 habe ich keine guten Ergebnisse bekommen. Auch nur als QuickTime Film exprotieren bringt kein gutes Bild. Und als DV Stream exportiert ist auch nicht gut. Aber es gibt zwischen all meinen Versuchen Unterschiede. Deshalb dachte ich, gibt es evtl. eine Einstellung bzw Komprimierung, die ein gutes Ergebniss liefert ohne dass ich jetzt alle durch probieren muss.
    Vor allem hatten alle Ergebnisse immer Probleme mit roten sich bewegenden Farbflächen.

    Dabke schon mal!!!!

    sepper

    PS ich weis, der Compressor macht es besser, aber es muss doch auch mit iDVD gut aussehen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen