Richtiges MacOs für MacBook Pro 2009

thartat

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
27.04.2020
Beiträge
2
Guten Abend,
ich habe 2-3 Frage die Ihr Experten bestimmt schnell beantworten könnt. Im Prinzip geht es mir darum das ich Mac X OS auf mein Mac Book Pro habe aber meine Version von Kaspersky damit nicht kompatibel ist.

1. Empfohlenes MacOS für ein MacBook Pro aus 2009 ist OS X Yosmite?
Quelle: https://story.backmarket.de/welches-betriebssystem-passt-zu-deinem-mac/

2. Ist ein aktuelleres MacOS ohne Patcher möglich? Wenn Ja ist das zu empfehlen?

3. Welche Nachteile bringen MacOS Patcher?

4. Alternative zu Kaspersky da meine Version nicht mit Yosmite 10.10 Kompatibel ist?

LG
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.111
1. El Capitan.
2. Ja, El Capitan geht ohne Patcher.
3. Du bist immer auf dem Patcher angewiesen. Jede Aktualisierung kann zu einem Problem werden.
4. Auf Kaspersky verzichten. Die Software ist unnötig bis schädlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf, cb4, lulesi und 3 andere

thartat

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
27.04.2020
Beiträge
2
Vielen Dank!

Zwei Fragen dazu noch:

Warum kein Kaspersky? Warum Schädlich?

und gibts es einen Akku den Ihr empfehlen könnt für ein
Apple MacBook Pro 17-Inch "Core 2 Duo" 2.8 Mid-2009 Specs?

LG
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
28.111
Warum kein Kaspersky? Warum Schädlich?
Weil es dir eine falsche Sicherheit vermittelt. Weil es sich tief ins System eingräbt, und dadurch selbst Sicherheitslücken schafft. Weil es dich nicht vor dir selbst schützt. Weil es Falschmeldungen ausgibt. Weil macOS bereits einen Virenschutz integriert hat …
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WeDoTheRest, ekki161 und dg2rbf
Oben