Richtige Schreibweise??

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Hunda1b2c3, 24.03.2006.

  1. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Hallo zusammen
    Kann mir einer sagen wie es richtig ist? 30°C, 30 °C oder vielleicht 30 ° C
    Danke
     
  2. olli_klatt

    olli_klatt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.06.2004
  3. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Was ich weiß einfach alles zusammen: 30°C.
    Aber vielleicht wissens die Profis hier besser... ;)

    lg
    blue apple

    edit:
    ....ups hab mich getäuscht, nix mit alles zusammen....
     
  4. nablamalnabla

    nablamalnabla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    30 °C sollte richtig sein.

    (glaubt zumindest ein Physikstudent, der bisher immer ein Leerzeichen vor die Einheit gesetzt hat ;) )
     
  5. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    30
    dann ein paar Einheiten oder ein Achtelgeviert (kein Wortzwischenraum)
    °C

    Das ist die Regel für Schriftsatz und mit Layoutprogrammen wie z.B. Quark XPress oder InDesign kein Problem. Mit anderen Programmen (oder der guten alten Schreibmaschine) geht das nicht immer, dann sollte man einen Wortzwischenraum setzen.

    Aber: bei Winkelangaben, z.B. 90°, steht das Gradzeichen direkt hinter der Ziffer.
     
  6. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Wie kann ich ein Achtelgeviert (Quark 6.5) einstellen? Sitz gerade ein wenig auf der Leitung. Danke
     
  7. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    <i-Tüpfchen>Achtelgeviert ist für Display-Größen okay, aber wahrscheinlich in Lesegrößen zu wenig, ich wär dann eher für ein Viertelgeviert.</i-Tüpfchen>

    Kann man in XPress jetzt auch Teilgevierte setzen? Ich habs immer mit geschütztem Leerzeichen und dann unterschneiden gemacht. Aber meine letzte XPress-Erfahrung ist inzwischen auch schon eine Weile her.
     
  8. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Achtelgeviert geht nicht in Quark sondern nur in InDesign, in Quark muss man spationieren/sperren.
     
  9. EllyRigby

    EllyRigby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Halbgeviert ging schon immer, Viertelgeviert ist das geschützte flexible Leerzeichen (mehr oder weniger), Achtelgeviert geht nicht.

    Duden (23. Auflage, Seite 96): Bei Temperaturangaben steht zwischen der Zahl und dem Gradzeichen in kleinerer Zwischenraum (Festabstand), nach DIN 5008 ein ganzer Leerschritt. Der Kennbuchstabe der Temperaturskala folgt ohne weiteren Zwischenraum. Bei anderen Gradangaben wird das Gradzeichen ohne Zwischenraum an die Zahl angeschlossen.
     
  10. Hunda1b2c3

    Hunda1b2c3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Wenn ich das flex. Leerzeichen auf 25% setze müsste ich doch ein Achtelgeviert haben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Richtige Schreibweise
  1. The Moonface
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.531
  2. Hunda1b2c3
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.775

Diese Seite empfehlen