Review: Bluetooth Headset Motorola RAZR H3

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chen, 19.01.2007.

  1. chen

    chen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.11.2005
    Liebe Macuser,

    ich gedenke mir das Bluetooth Headset Motorola RAZR H3 zu
    kaufen.

    Da es wie mein Handy Motorola RAZR über einen mini USB geladen werden kann, ersparte ich mir das Geschleppe eines Netzteils.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Headset?

    Für ausführliches Feedback bin ich sehr dankbar.

    Chen
     
  2. chen

    chen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.11.2005
    Ich hab' mir nun das Motorola RAZR H3 Headset gekauft und ausgiebig getestet:

    Lieferumfang:
    • Headset
    • Ladeadapter (mini-USB, identisch zum Adapter von Phone-RAZR)
    • Bedienungsanleitung
    Kosten:Pro:
    • unterstützt von OSX (10.4.8)
    • Connectivity und Pairing hervorragend
    • Skype
    • XMessenger (SIP-client)
    • hervorragender Tragekomfort
    • ausgezeichnete Sprachqualität
    • montierbar für rechtes oder linkes Ohr, auch Buttons tauschbar
    • Call-Funktionen: Receive, End, Reject, Redial, Toggle, Voice Dial, Transfer a Call, 3-Way-Call, Mute
    • LED abschaltbar
    • ladbar über mini-USB-Stecker, gleiches Ladeadapter wie RAZR-Phone
    • 10 h Sprechzeit, 200 h Standby
    Con:
    • Buttons sind gewöhnungsbedürftig
    Fazit:

    Das Motorola RAZR H3 Headset ist empfehlenswert. Für alle RAZR-Phone-Besitzer die ideale Kombination, man erhält ein zusätzliches Ladeadapter passend zum RAZR-Mobiltelefon.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen