Restauration alte Apple Rechner (Apple Lisa, Classic etc)

andreas walther

Mitglied
Dabei seit
10.01.2003
Beiträge
146
Punkte Reaktionen
14
Wende Dich an das Forum beim VzEkC. Vielleicht findet sich jemand, der sich Deiner Geräte annehmen will.
 

Thopp

Registriert
Dabei seit
27.03.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wäre vor allem bei der Lisa Schade.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wäre vor allem bei der Lisa Schade.
Warum nur da? ;)

Ich mach hier grad einen SE/30 mit Batterieschaden wieder flott... Fädeln um Leiterbahnen zu reparieren war gestern, ich hab mir neue Platinen gebaut.
Für andere Kisten aus der Zeit gibts ja inzwischen ebenfalls neue Platinen bzw. sind da Projekte in Arbeit... LC, LCIII, Classic, SE, Plus.
Anhang anzeigen 345839

Man ist natürlich trotzdem drauf angewiesen, dass die 3-4 Apple-spezifischen ICs noch am Leben sind. Den Rest gibts größtenteils noch neu zu kaufen.
Möglich ist da so Einiges, man muss es nur genug wollen :)


Zum Threadstarter: wenn die Kisten komplett unter Wasser standen würde ich mir da nicht zu viel versprechen, vor allem was die Analogboards und mechanische Bauteile angeht.
Toll! Ich habe auch einen SE30 mit Batterieschaden. Bin da sicher Laie aber wie baut man neue Platine?
Gruss
 
Oben Unten