REPEATER und Internet

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von janhammel, 21.02.2006.

  1. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo Netzwerkcracks,

    ich versuche verzweifelt mit T-online speedport W 500V als Repeater meine Wlan-Reichweite zu vergrößern. Das Signal vom Repeater wird im Airport-Radar angezeigt, aber es gelingt mir nicht, wähle ich es an, darüber ins Netz zu gehen.

    Netzwerkstatus meldet:

    Airport ist mit WLAN verbunden. Es besteht eine Verbindung zum Internet via "Airport".

    Trotzdem öffnen meine Browser keine Internetseite, sondern melden Netzwerkfehler. Wähle ich den nicht als repeater eingesetzten Router in Airport, klappt alles wunderbar.

    Kann ein Adresskonflikt die Ursache sein? Beide Router senden auf demselben Kanal, haben dieselbe IP-Adresse, bei beiden ist DHCP aktiv. Ich brauche für Anfänger verständliche Infos, hab von der Materie keine Ahnung.

    Danke für die erhofft Hilfe, Jan
     

    Anhänge:

  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    lol ;-)

    sie müssen natürlich auf unterschiedlichen Kanälen senden, IP Adressen im Netz müssen einzigartig sein, und ein dhcp server sollte reichen. Zumindest pro Subnetz..

    Dein Repeater muß auch ne Verbindung zum Wlan Router haben. Erreichst du den Repeater? Erreichst du von dort aus den Router? (per Ping oder so)
     
  3. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Hallo Incoming,

    wie weise ich dem Router eine andere IP Adresse zu? Und: empfängt Airport denn ggf alle sendenden Kanäle, oder muss ich dann jeweils bei Airport den entsprechenden KAnal anwählen?

    Besser gefragt: welche Adresse weise ich dem REpeater zu?
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
     
  5. janhammel

    janhammel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Ja, lieben Dank, ich versuch aber erst morgen wieder was, bin froh, dass ich jetzt überhaupt weider ins netz komme. Nachdem ich inzwischen nochmal was probiert hatte, unter anderem Kanal wechseln und dhcp beim Repeater wegschalten, hatte ich plötzlich gar keine Möglichkeit mehr, ins Netz zu gehen. Kam auch nicht mehr per Ethernet in die Routerkonfiguration. Musste erst meinen Router resetten und komplett neu konfigurieren. Jetzt hab ich keine Lust mehr und schlaf mal drüber.

    Dank dir sehr!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen