Reparaturanfälligkeit MacBook und MacBook Pro

  1. Horst Tappert

    Horst Tappert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich bin seit 1 1/2 Jahren Nutzer eines MacMinis und verfolge seitdem auch die diversen Diskussionen in der MacUser-Community. Probleme mit Hardware oder Software sind mir eigentlich fremd. :)

    Nun möchte ich mir aus beruflichen Gründen ein MacBook (Pro) zulegen, bin aber wegen der Macken und der damit verbunden Reparaturen verunsichert, da ich nicht längere Zeit auf dieses verzichten könnte.
    An sich würde mir ein MacBook von der Leistung her ausreichen. Da die Probleme bei diesem anscheinend immer noch nicht behoben werden konnten (oder doch?), würde ich dann eher zum MacBook Pro tendieren, wenn dieses weniger anfälliger ist. Oder nehmen die beiden sich da nicht so viel?
     
    Horst Tappert, 24.09.2006
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Hallo
    Beim MacBook must du wohl Glück haben,von den PROs soll es in den nächsten Wochen? wohl eine neue Rev. geben und dann werden sie wohl fehlerfrei sein.
     
    Rick42, 24.09.2006
  3. Knusper

    Knusper

    Selbst die Powerbooks waren in der letzten Rev. nicht ganz fehlerfrei.
     
    Knusper, 24.09.2006
  4. Walli06

    Walli06MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Die MBPs sind doch in Ordnung, seit es die neuen LBs gibt.
     
    Walli06, 24.09.2006
Die Seite wird geladen...