Reparatur wo?

Diskutiere das Thema Reparatur wo? im Forum MacUser Bar

  1. drdan

    drdan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Hallo.

    Ich habe mir Anfanf Januar bei Cancom ein Powerbook gekauft. Dieses macht leider ziemlich Probleme mit der Tastatur. Ich würde eigentlich gerne die Tastatur tauschen lassen, habe aber nicht die Möglichkeit mehrere Tage auf das Gerät zu verzichten. Ich muss täglich an meinem Powerbook arbeiten und habe auch kein Zweitrechner.

    Könnte ich auch zu einem anderen Apple Service Partner vor Ort (in Hamburg) gehen und die Reparatur dort machen lassen? Das wär schon klasse und würde mir enorm weiter helfen...

    Weiß wer was?
    Daniel
     
  2. lun_IX

    lun_IX Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    bei der Apple Hotline anrufen (sollte jetzt ja noch kostenlos sein) und fragen, welcher der nächste Service Partner in Hamburg ist! ;)

    Und das dann bitte hier posten... :D
     
  3. drdan

    drdan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    ok. und hier die antwort fürs Protokoll:

    Bei Apple ist man bei Reparaturen nicht gebunden, man kann sich einen autorisierten Service Partner aussuchen. In HH wäre das beispielsweise (unter anderem) die Macro Computer Systeme GmbH in der Gärtnerstrasse 88...
    Es dankt,
    Daniel
     
  4. sebcra

    sebcra Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Als Tipp für Hamburg: ComSpot ... sehr nett und die haben gut was aufm Kasten ... auf keinen Fall CardServices!!!

    seb.
     
  5. lun_IX

    lun_IX Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    hi drdan!

    supi... :) .... aber trotzdem in der Hoffnung, dass, wenn mein iBook von der Reparatur wieder da ist, nix mehr anliegt... :)

    @sebcra: comspot ist autorisierter Service partner?
     
  6. drdan

    drdan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Ich denke schon, immerhin wollen die die Garantie Reparatur machen...
    Daniel
     
  7. sebcra

    sebcra Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Moin,

    genau, Comspot ist offizieller Service Partner von Apple, wird für Hamburg auch über die AppleCare Hotline genannt.

    Gruß, seb.
     
  8. lun_IX

    lun_IX Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    super!
     
  9. drdan

    drdan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Nein, Comspot ist keine Empfehlung...

    Unfreundlich: habe telefonisch mit Techniker gesprochen, der sagte einfach vorbei kommen. Testen lassen, Ersatzteil bestellen und das Teil wieder mit nach Hause nehmen. So weit, so gut. Also in den Laden, dass dem Azubi erzählt. Der schaut mich ungläubig an und sagt das geht nicht. Dann sage ich "aber ich habe doch angerufen". Darauf sagt er nicht besonders höflich: "und mit wem wollen Sie dann gesprochen haben". Meine Antwort "weiß ich nicht" was er mit einem belehrenden "Man sollte sich immer merken mit wem man gesprochen hat!" kommentiert. Super! Ich erkläre ihm noch mal dass es nicht so sinnvoll ist ein Powerbook wegen einer etwas gestörten Tastatur für mehr als eine Woche bei denen im Laden stehen zu haben. Dann geht er weg, kommt nach geschlagenen 15 Minuten zurück. Das Ergebnis, natürlich könnte man es so machen...

    Service: Dann kommt der ersehnte Anruf, die Tastatur sei da. Ich vereinbare einen Termin, das Powerbook soll Mittwoch mittags vorbei gebracht werden und abends kann ich es wieder mitnehmen. Also gehe ich Mittwoch mittags zu comspot, der unfreundliche Azubi bedient mich. Er nimmt das Powerbook verschwindet und kommt fünf Minuten später zurück und sagt "Geht nicht, der Techniker mußte kurzfristig auf eine Beerdigung und hat sich einen halben Tag Urlaub genommen. Komm mal morgen wieder.". Heute war ich schlauer und habe mal vorher angerufen. Am Telefon? Der unfreundliche Azubi. Ich trage ihm mein Anliegen vor, er sagt "einen Moment" und verschwindet für eine Weile aus der Leitung. Er kommt zurück und die Antwort ist "heute ist schlecht, die Techniker haben kurzfristig (???) ein Meeting". Ich soll morgen vorbei kommen.

    Nenene, ich habe mich eine Zeit geärgert dass ich mein Powerbook nicht bei comspot gekauft habe aber dann habe ich beschloßen, dass ich mein nächstes auch nicht da kaufen werde.
    Daniel
     
  10. TobyMac

    TobyMac Mitglied

    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.11.2002
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...