Remote Desktop mit osx win xp steuern

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Mauser, 15.07.2004.

  1. Mauser

    Mauser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    79
    Ich habe eine Frage ich möchte gerne mit meinem Ibook über Netzwerk gerne meinen Desktop Computer steuern (Win XP)! Ich habe auf meinem Ibook Remote Desktop 2.0 Installiert aber anscheinend funkt das ja nicht, weil die vergebene IP-Addresse für meinen Desktop PC keine Funktionen anzeigt! Also habe ich eine bitte kann mir jemand vielleicht sagen wie ich es vielleicht zum laufen bringe mit meinem ibook meinen desktop PC zu steuern über das Netzwerk würde mich echt gerne interessieren! Ich weiß halt nicht welche Software am besten geeignet ist dafür, vielleicht kennt habt ihr schon erfahrungen gemacht und könnt mir empfehlen, mit welcher Software ich das zum laufen bringe und wie!

    Wäre echt für jede Hilfe Dankbar

    Schönen Gruß aus München

    Philip


    :confused:
     
  2. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    323
    Der Microsoft Remote Desktop ist sicher das beste Programm für den Zweck.
    Allerdings musst du den Satz mit "IP-Adresse zeigt keine Funktion an" näher erläutern, ich kann mir darunter absolut nichts vorstellen.

    Natürlich solltest du auch den Windows PC vorher dafür konfigurieren und bedenken, dass nur passwortgeschützte Benutzerkonten akzeptiert werden.
     
  3. Jimi

    Jimi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    34
    Hi Phillip,

    was meinst du mit "weil die vergebene IP-Addresse für meinen Desktop PC keine Funktionen anzeigt!". Ich benutze die clientversion 1.0.2 und hab nie grossartig an den Optionen verändert (außer Fenstergröße, Farbtiefe, etc).
    Daran gedacht Remotedesktop unter Windows zu aktivieren hast du, oder (das geht irgendwo unter Systemsteuerung->System->Remotedesktop, oder so ähnlich)?

    Sonst guck mal in die "RDC Help.htm" die mit dem client mitgeliefert wird, da steh eine Schritt für Schritt Anleitung. Falls du den client nicht von microsoft hast, und die Dokumentation bei dir fehlt: http://www.microsoft.com/mac/otherproducts/otherproducts.aspx?pid=remotedesktopclient

    Gruß,
    Jimi

    edit: mir fällt grad auf, dass ich im grossen und ganzen bloss wiederholt hab was Go610 schon gesagt hat. Sorry, ich gehör ins Bett und nicht vor den Computer.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Welche XP-Version ist es denn? XP Home oder Pro? Die Home besitzt keinen RD-Server! Alternativ kannst du ja VNC nehmen.

    ad
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Ich nutze VNC und es funktioniert recht gut...
     
  6. Mauser

    Mauser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    79
    Ich benütze WinXP Pro naja kann es ehrlich daran liegen weil ich als administrator kein Passwort aktiviert habe! Mit der IP-Adresse die keine Funktion anzeigt, meine ich das meine IP-Addresse vom Destkop PC angezeigt wird im Remotedesktop aber als schwarzer Bildschirm und ich nicht darauf zugreifen kann! Habe auch schon unter WinXP Remote Desktop Unterstützung aktiviert! Aber ich werde es mal versuchen mit der Passwort erstellung! Aber ich hoffe das dies Funktioniert! Mehr muss man nicht machen, als winxp remote desktop zu aktivieren und dann kann man schon mit Remote Desktop meinen Desktop PC steuern?

    Gruss

    Philip
     
Die Seite wird geladen...