Reinigungspatronen für Canon Pixma iP5200

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Herr Endcore, 07.05.2006.

  1. Herr Endcore

    Herr Endcore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Weiss jemand ob es diese schon gibt? Möchte von den, anstelle der CMY-Patronen gesetzten, Fotoschwarzpatronen, auf die CMY zurückwechseln.

    Und noch was:
    Hat jemand schon mal Graustufentinte (in verschiedenen Intensitäten, ähnlich Lyson) für diesen doch relativ neuen Drucker gefunden?
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Ich halte diese Reinigungspatronen für Humbug und rausgeschmissenes Geld. Habe den IP 4000 seit einem Jahr und drucke manchmal wochenlang nichts und mußte trotzdem noch nie eine Düsenreinigung machen.

    Zur Graustufentinte kann ich nichts sagen.
     
  3. Herr Endcore

    Herr Endcore Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Ich suche die Reinigungspatronen nicht um ab und zu mal den Druckkopf aus Wartungsgründen zu reinigen, sondern explizit zur Säuberung des Druckkopfes von dem Fotoschwarz welches ich anstelle der CMY-Patronen eingesetzt habe. Reinige ich nicht befürchte ich eine Vermischung der Farben innerhalb der Patrone oder eben im Druckkopf.
     
  4. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Den Druckkopf in warmem, destilliertem Wasser baden, gut trocknen lassen und anschliessend wieder einbauen.
    Hat meinen verstopften Druckkopf am i850 wieder zum Leben erweckt (vor ca. 1 Jahr).

    Ohne Gewähr ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen