Reicht ein Macbook Pro 13" oder 15" für 3D Animation?

snare

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.04.2009
Beiträge
4
Hey zusammen!

Ab Oktober beginne ich mein Studium für Audiovisuelle Medien und plane mich in den Bereich VFX und 3D Animation zu spezialisieren.
Würde dafür gerne eine Macplattform benutzen, jedoch bin ich mir nicht sicher ob die Power eines Macbook Pro für Maya oder Cinema 4D ausreicht. Natürlich werde ich damit keine aufwändigen Landschaften oder ähnliches Rendern können, aber ich möchte es zumindest für einfache Charakter animierung nutzen können.
Bin ich da mit einem Mac gut beraten oder sollte ich doch eher (die ohnehin im CG Bereich dominante) PC Win/Linux Plattform nutzen?

Würde mich sehr über ein paar Ratschläge freuen.

Gruß
snare

PS: Mein Budget liegt bei 1600 Euro!
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.347
Also wenn sowieso Windows/Linux da präsent ist würde ich für den Bereich auch was in der Richtung einpacken. Ich mach auf dem kleinen auch ein wenig Rendern mit C4D CE6 aber das ist nur Hobby und gewiss nicht vergleichbar mit der aktuellen Version. Auf jeden Fall, solltest du dich für das 13" entscheiden, auch einen externen Bildschirm zulegen. Ist nicht zu verachten, denn 13" ist grad für sowas doch recht klein.
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Worauf Du in diesem Fall achten solltest ist vor allem die Power der Grafikkarte.

Je nach Deiner Anforderung reicht da auch schon die schwächere Grafikkarte des MacBook 13", für höhere Ansprüche würde ich sie jedoch nicht empfehlen.

Mein Tipp: MacBook 15" mit NVIDIA GeForce 9600M GT Grafikprozessor

Softwareseitig: Modo
 

snare

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.04.2009
Beiträge
4
Ich möchte an dieser Stelle nochmal meinen Thread wiederbeleben.

Bin nun mitten im Studium und möchte mich in Richtung Character Design/Animation, VFX spezialisieren.

Reicht der Geforce 9400M Grafikchip aus um kleinere Animationssequenzen von Charakteren zu Rendern oder werde ich selbst da auf erhebliche Grenzen stoßen?

Ein 13" Modell würde sonst theoretisch ausreichen, da ich unterwegs höchstens Programmieren und Officearbeiten machen werde.

RICHTIG arbeiten werde ich eh zu Hause mit einem 2. Bildschirm. Also ist der Bildschirm eher zweitrangig.

Falls ihr euch fragt, warum denn dann kein iMac etc.?
-> Ich will ein Auslandssemester/Praktikum einlegen. Da wäre ein Desktop PC eher unpraktisch.

Würde mich über ein paar weitere Tipps, eventuell aus eigenen Erfahrungen freuen. Oder sollte ich vielleicht doch eher über einen PC Kauf nachdenken?! Oder gar auf die nächsten Macbooks im Frühjahr warten?!...

Danke und Gruß
snare
 

mgm86

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2009
Beiträge
1.650
Also ich habe früher selber Hobbymäßig einiges mit C4D gerendert und frage mich, wie du damit an die Grenzen des Programmes stoßen willst. Je nach Hardware dauert das Rendern halt länger oder es geht schneller. Oder sehe ich das etwa falsch? Im grunde gehts doch nur darum, wie lange man warten muss ^^
 

snare

Registriert
Thread Starter
Registriert
07.04.2009
Beiträge
4
ich rede eher von den grenzen der rechenpower eines 13" macbook pro ;)
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Ein MacBook Pro 15" das entsprechend ausgerüstet ist, ist dafür duraus sehr gut zu gebrauchen und zählt zu den besten Notebooks.
 

scope

Aktives Mitglied
Registriert
24.01.2005
Beiträge
4.123
Aber von der Rechenpower steht dem (vor allem das größte) das 13" MacBook Pro kaum nach..
 

orgonaut

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
10.256
Bei der Arbeit mit 3D-Software sollte es halt auch noch flüssig zugehen, wenn man Modelle mit mehren 100.000 Dreiecken durch die Gegend wuchtet. ;-)

Eine sehr interessante Software für Character-Design ist übrigens auch http://www.3d-coat.com/
 

mgm86

Aktives Mitglied
Registriert
07.09.2009
Beiträge
1.650
Naja bei der Grafikleistung schon ;)

Also du wirst warscheinlich mit einem 15" mit 9600GT am besten bedient sein!
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.347
Ich verwende noch C4D V6. Nen 13" reicht mir da zumindest. Es wird wohl drauf ankommen, wie man C4D verwendet. Klar, mit nem großen 15"er läuft es runder, nen kleines 13" geht auch, die 9400M schafft einiges, aber es kommt halt wirklich drauf an wie weit man das Rendern treibt. Und das weiß nur der TE
 
Oben Unten