Registry? wo?

Registry wo ist diese beim MAC?

  • keine Ahnung

    Stimmen: 17 53,1%
  • weiss nicht

    Stimmen: 15 46,9%

  • Umfrageteilnehmer
    32

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Op im IRC = Mod im Forum
 

Grady

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.04.2003
Beiträge
2.347
Punkte Reaktionen
1
Manche User scheinen sich ja für etwas Besseres zu halten und zeigen das auch gerne.Ein Moderator zeichnet sich z.B. auch durch korrekte Grammatik aus. Korrekte Interpunktion ist besonders in einem textbasierten Medium sehr wichtig! ;)

_____________________________

Wer sich mal etwas genauer mit den einzelnen Systemarchitekturen beschäftigt hat (Win vs. Mac), wird die Feinheiten im Aufbau des Mac OS lieben lernen. Ich habe noch nichts gesehen, was so zurückgeblieben und verbohrt ist, wie die x86-Plattform.
 

rupa108

Mitglied
Dabei seit
03.02.2003
Beiträge
392
Punkte Reaktionen
1
Ein Moderator zeichnet sich z.B. auch durch korrekte Grammatik aus. Korrekte Interpunktion ist besonders in einem textbasierten Medium sehr wichtig!

Nöö, halte ich in einem Forum wie diesem für nicht zwingend erforderlich. Sehe immer wieder wie auf jemandem rumgehackt wird, nur weil er ein Wort falsch schreibt und dabei völlig übersehen wird, was er inhaltlich beigetragen hat.
Ich finde Inhalt wichtiger als Form.

Rupa
 

Grady

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.04.2003
Beiträge
2.347
Punkte Reaktionen
1
Original geschrieben von rupa108

Ich finde Inhalt wichtiger als Form.

Rupa
 
Niemand hat behauptet, dass es anders wäre.
Die Form sollte bei einem Moderator halt zusätzlich stimmen. Mir sind auch Leute lieber, die was beitragen und nicht unbedingt nur auf Form achten. Gewisse Grundregeln (Punkt/Komma/Fragezeichen einfach setzen) müssen aber auch beachtet werden.

Wir werden hier ja wieder richtig offtopic... :p
 

YoEddi

Mitglied
Dabei seit
19.03.2003
Beiträge
924
Punkte Reaktionen
0
@bitspirit

les dir mal die forumsregeln durch. links zu seiten und tipps zu crackz und warez, werden hier, gelinde gesagt, nicht gerne gesehen.

cheers
 

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Beitrag von bitspirit rausgeschnitten wegen Link auf Warez/Cracks. So etwas will ich hier nicht nochmal sehen sonst wird der Thread ganz geschlossen oder gelöscht.
 

Thomac

Mitglied
Dabei seit
26.02.2003
Beiträge
935
Punkte Reaktionen
4
Was können denn die anderen dafür wenn hier EINER Mist macht? Sind wir hier beim Bund?
*irritiertfühl*
 

martyx

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
2.792
Punkte Reaktionen
3
Original geschrieben von D'Espice
Beitrag von bitspirit rausgeschnitten wegen Link auf Warez/Cracks.

was ok ist.

So etwas will ich hier nicht nochmal sehen sonst wird der Thread ganz geschlossen oder gelöscht.
 

auweia!
man D'Espice, hast du so was nötig?

:rolleyes:
 

Thomac

Mitglied
Dabei seit
26.02.2003
Beiträge
935
Punkte Reaktionen
4
Wenn ich mal aus einem Posting in diesem Thread zitieren darf:

Aber Moderator wird man nicht einfach so, in der Regel muss man zunächst irgendwie positiv auffallen durch Wissen, Wortgewandheit, Ausdrucksweise sowie generelles Verhalten.

kopfkratz
 

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Natürlich können die anderen nichts dafür wenn einer Mist baut. Aber wenn der Threaderöffner selber Mist baut muss er nun mal mit sowas rechnen, schließlich steht das auch ganz eindeutig in den Regeln denen jeder bei der Registrierung zugestimmt hat ;)

Desweiteren war das schlichtweg als Warnung gedacht, man braucht es ja nicht soweit kommen zu lassen.
 

bitspirit

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.05.2003
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
danke

hey danke allen für eure beiträge....tja ich bin eben neu in der mac-welt....
und habe noch viel zu lernen in dem ganzen kuchen...:)...

sorry für meinen eintrag betr. crack-site!...wusste das nicht!

werde sicherlich noch viele fragen stellen...aber eben..blöde fragen gibt es nicht..nur blöde antworten....ist doch so...also!...hehehe.....also ich werde sicherlich noch viel blöde antworten stellen....hehe.....zb. wie ist das...läuft ein mac auf einem linux-system oder auf was genau?.....alle haben mal bei 0 angefangen.......

bis dann..danke für eure beiträge!!..super forum hier...thanks!!..coole peoples hier.......
 

Mauki

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.07.2002
Beiträge
15.433
Punkte Reaktionen
168
@bitsprit

nicht auf Linux sonder einer UNIX Version, genannt FreeBSD. Such mal nach FreeBSD oder Darwin.

mfg
Mauki
 

bitspirit

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
23.05.2003
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
linux und unix

hmm was ist denn genau der unterschied zwischen linux und unix?....
 

rupa108

Mitglied
Dabei seit
03.02.2003
Beiträge
392
Punkte Reaktionen
1
Hi,

der unterschied zwischen UNIX und LINUX?
Hmm, die Frage hat eigendlich nen eigenen Thread verdient ...
Im Groben:

AT&T hat in den 70ern auf weis nicht was für einer Platform ein OS entwickelt namens UNIX.
Die Technologie wurde dann von eigien Uternehmen (IBM,HP, SUN, DEC,...) lizensiert und alle portierten es auf Ihre Platform und entwickelten es weiter.
SCO hat dann wohl als erster das ganze auf x86 portiert.
Diese sind als System V bekannt.
Parallel dazu wurde das ganze nochmal von Grundauf mit ein paar paar Änderungen neu entwickelt an der "State University of California Berkley ". Diese wurde dann bekannt als BSD UNIX. Aus diesem entwickelten sich dann. FreeBSD, NetBSD, OpenBSD ...
Es gab natürlich riesige Lizensstreitereien, da die BSDs sich als freie UNIXE verstanden und andere das nicht akzepiren wollten.
Zu der Zeit wurde dann LINUX von Grund auf neu entwickelt und dient zur Zeit als Basis für das GNU System. (Die GNU Initiative hat die ganzen UNIX Tools von Grund auf neu entwickelt).
Mittlerweile sind sowohl die BSDs als auch LINUX frei verfügbar.
Apple hat dann die Konzepte von NEXT Step aufgegriffen, den FreeBSD Kernel und die BSD UNIX Tools dazugemischt und noch einiges neue gestikt und das heist jetzt "Darwin". Welches wiederum die Basis für OSX darstellt.

Die obige Beschreibung ist natürlich nicht präzise und die diversen GNU und BSD Politiker würden darüber die Hände überm Kopf zusammenschlagen, aber einen Grundsätzlichen Eindruck von dem ganzen Kuddelmuddel sollte sie schon vermitteln.

Im Detail, aber auf Englisch kannst du es hier nachlesen:
http://www.dwheeler.com/secure-programs/Secure-Programs-HOWTO/history.html

Rupa
 

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Kleine Nachtrag: Linux ist ein privates Unix-Derivat von Linus Thorvalds, sein erklärtes Ziel war es einen Minix-Clon für i386 kompatible Computer zu programmieren. Minix seinerseits ist ein weiteres Unix-Derivat für bestimmte Plattformen.
Daher kommt auch der name Linux: Linus' Minix
 

Stefan

Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
4
Also, D´Espice, wenn Du hier schon so haarspalterisch bist: Linux ist kein Derivat, sondern ein Dialekt (auch wenns öfter falsch als richtig verwendet wird) und der Name Linux ist nicht einfach mit Linus´ Minix zu erklären: Linus selber wollte anfangs den (wie er selbst zugibt, bescheuerten) Namen Freax verwenden, und sein Kumpel Ari Lemke hat ihn "überredet" es Linux zu nennen . Die ersten vier Buchstaben von dem Namen Linus und das unverzichtbare X (das es ja nicht nur bei Minix gibt). Und er hatte nie vor, einen Ersatz für Minix zu schreiben, es ist sozusagen versehentlich passiert, als seine Terminalemulation immer weiter ausartete und schließlich zum Betriebssystem wurde. Aus: Linus Torvalds und David Diamond, "Just for Fun", Hanser Verlag, 2001. Nur so als Hinweis, dasss auch andere Haare spalten können :D. Aber was einem OpenSource´ler wirklich aufstoßen kann: Die gleichzeitige Verwendung von "Linux" und "privat" in einem Satz.
Aber Du hast Recht: Dass der Mac-Prozessor keine Interrupts hätte, ist nicht korrekt und mittelschwerer Blödsinn. ;)

Viele Grüße,
Stefan
 

mj

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
9.092
Punkte Reaktionen
3.927
Original geschrieben von Stefan
Und er hatte nie vor, einen Ersatz für Minix zu schreiben, es ist sozusagen versehentlich passiert, als seine Terminalemulation immer weiter ausartete und schließlich zum Betriebssystem wurde.
 
:D Dieser Satz ist irgendwie einfach klasse... eine Terminalemulation die plötzlich zum Betriebssystem wurde :D
 

Stefan

Mitglied
Dabei seit
15.12.2002
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
4
Dafür haue ich jetzt meinen 100. Beitrag raus:

ALLE SCHNELL ABSTIMMEN!!!
Zur Zeit liegen wir noch Kopf-an-Kopf, aber bald werden sich die Schlaueren durchsetzen, und die einzige richtige allseeligmachende Antwort auf diesen Poll ist A, "keine Ahnung"! Die blöden B´ler mit ihrem "weiß nicht" haben doch keine Ahnung... äh... ja.

:D rotfl :D

Ciao,
Stefan
 

whooshki

Mitglied
Dabei seit
21.05.2003
Beiträge
315
Punkte Reaktionen
0
So, nun habe ich "weiss nicht" zur momentanen Führung verholfen! Mein absoluter Favorit. ;)
 
Oben Unten