Registrierung von Windows

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Maulwurfn, 24.08.2006.

  1. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Hallo Forum,

    mal eine allgemeine Frage: Angenommen, ich teste meine Windows XP Professional (Retail, SB-Verion) hier auf meinem iMac G5 (beispielsweise unter Virtual PC). Dann muss ich es ja registrieren / aktivieren (ob nun per Telefon oder über das Netz oder sonstwie, ist mit egal). Was passiert nun, wenn mein Intel-Mac kommt und ich das ganze unter Paralles oder Bootcamp betreiben möchte. Muss ich das Windows hier dann irgendwie "abmelden"? Oder reicht einfaches deinstallieren? Oder auch einfach nur ein Aktivieren auf dem neuen Rechner?

    Ich möchte nicht eine Lizenz auf zwei Rechnern verwenden. Ich möchte lediglich keine Probleme bekommen, wenn ich versuche, mein Windows auf dem neuen Computer zu aktivieren.

    Ich kenne mich leider nicht mehr so wirklich in Microsofts Lizensierungssystem aus, so lange verwende ich jetzt schon Apple-Computer. :cool:

    Vielleicht darf man ja auch - was ich nicht vermute - seine einzelne Windows-Lizenz auf einem Schreibtischrechner und einem tragbaren Gerät installieren, wenn sie beide ausschließlich für den privaten Gebrauch und nicht gleichzeitig verwendet werden, nutzen... (?)
    Aber da glaube ich jetzt mal nicht dran. Wird eh keine Verwendung finden... ;)

    Gruß
    Jan
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    223
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Windows XP pro muß im Gegensatz zu der Home NICHT registriert werden.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Seit wann das denn? Da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht.
    Ich muss das doch aktivieren, sonst läuft es bloß 30 Tage.
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Doch, aktiviert werden muss es.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Dachte ich mir doch, bin doch noch nicht ganz hinter dem Mond gelandet! :) :D ;) :p
     
  6. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Registriert werden muss kein Windows, aktiviert aber ab XP alle. Also XP Home, Professional, MCE sowie Windows 2003 Server.

    Zur Aktivierung hat man aber ein paar Tage Zeit, ich meine es waren 20 oder 30.
     
  7. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    nicht registriert, aber aktiviert werden, sonst ist nach 30 tagen schluss mit mickeysoft fenster...... ;)
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.009
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ja, gut, jetzt wissen wir, dass es aktiviert werden muss. Das wusste ich auch so, zurück zur eigentlichen Fragestellung, bitte! :p
     
  9. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Es gibt auch von Windows XP Pro beide Versionen,
    je nach Art der Seriennummer muss man die Version aktivieren oder nicht.

    Es gibt Versionen, die muss man auch nicht aktivieren.
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    @Mick: In der Regel kannst du technisch gesehen mehrfach aktivieren. Meist ist bei der dritten, unterschiedlichen Hardware Telefonaktivierung angesagt.
    Wie es rechtlich aussieht, sagt dir dein freundlicher MS-Support-Mitarbeiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen