Regen in Berlin

Diskutiere das Thema Regen in Berlin im Forum MacUser Bar.

  1. Alberto

    Alberto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    15.01.2007
    Hallo Macuser,

    heute zwei aktuelle Fragen zum Jahrhundertregen in Berlin und Ostdeutschland.

    1. Verstehe ich das richtig, dass wenn eine Regenmenge von 50 l/m2 im Wetterbericht genannt wird, dann ist das über 24 Stunden gemeint? Das hatten wir vorgestern, so dass unsere Sickergrube übergelaufen ist. Wir haben eine Tauchpumpe reingehängt und das Wasser über den ganzen Garten verteilt.

    2. Da kommt mir die Frage, wie groß ist bei einem Sturzregen die Regenmenge pro Quadratmeter und Stunde ungefähr? Einfach die Regenmenge auf dem Grungstück auszurechnen und durch 24 Stunden zu teilen sagt mir noch nicht, wie groß die aktuelle Regenmenge bei einem zweistündigen Sturzregen ist.

    Wer kennt sich damit aus?

    Alberto

    PS: Unglaublich, in Oranienburg sollen 260 l/m2 gewesen sein.
     
  2. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    3.918
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.665
    Mitglied seit:
    08.02.2014
  3. Alberto

    Alberto Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    15.01.2007
    Danke für den Link.
     
  4. WollMac

    WollMac Mitglied

    Beiträge:
    5.420
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    8.390
    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Hier die waren Hintergründe.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...