Refurbished MacBook Pro oder lieber warten?

JohnP

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
472
Hallo liebe Community!

Ich hätte die Möglichkeit einen refurbished MacBook Pro zu kaufen: MacBook Pro 15.4" Core Duo 2GHz /1GB /100GB mit 1-jähriger Garantie um 1499 Euros.

Das Problem ist, ich weiß nicht ob ich es mir kaufen oder doch noch etwas warten soll. Es hat ja nicht den Core 2 Duo drin.
Hab leider nicht so viel Geld, dass ich mir jetzt den kleinsten aktuellen MacBook Pro kaufen kann. Ihr müsst wissen ich habe mein iBook verkauft und jetzt habe ich kein heiß geliebtes Mac (mit GarageBand) mehr. Ich hoffte auf neue Geräte auf der MacWorld in San Francisco, aber dem war leider nicht so.
Und nun habe ich kein Mac mehr und jeden Tag hasse ich meine alte WinDose um so mehr.
Ein paar Wochen könnte ich schon noch warten, aber dann ....
hmm?

Was meint ihr? :confused:
 

xyzzy

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
227
Meine Meinung: nicht machen. Auf Apple Webstore Homepage wird gerade ein refurbished MB Pro 15" C2D 2,16 GHz /1GB/120GB angeboten für nur unwesentlich mehr. Ich habe grade genau so einen dort bestellt, bin der Überzeugung das der Aufpreis für C2D gerechtfertigt ist (Kühlung etc.), die größere FP und mehr GHz sind Zugabe. Nicht erschrecken lassen durch 8 Tage bis zum Versand - ich habe gestern bestellt, morgen soll er da sein.
 

djdc

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
2.751
Warten ist eigentlich immer gut, es kann nur billiger werden. ;)
 

JohnP

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
472
Danke für die schnellen Antworten!

Ihr habt Recht. Ich werde, glaub ich, noch etwas warten, obwohl mir das sehr, sehr, ja, sehr schwer fällt!

Thanx.
 

svmaxx

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
1.155
Ich warte auch - auf Leopard. Dann gibt's auch einen Mobilen ;)

bye, M.