Refurbished Macbook Air M1 akzeptabler Zustand der Tastatur?

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.388
Diese Schnäppchenjägerei widerspricht doch ein wenig dem Anspruch an ein Premiumprodukt mit Service.

Mein Air kommt von amazon. Warum? Bester Service dann extrem kulanter 24Monate Gewährleistung.

Kost dann halt mehr.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
761
An der Wolke auf der Space-Taste kann man zumindest die Tipp-Gewohnheiten ablesen ;-) Ich nutze z.B. immer den rechten Daumen und tippe Space im Grunde immer so an der Stelle etwas rechts der Tastenmitte.
 

Pfffh

Mitglied
Registriert
04.02.2021
Beiträge
62
Neugerät, Kauf am 19.03.2021, normale Benutzung eines interessierten Benutzers) An euren Pfotenpspuren lässt Apple euch erkennen. (Nachtrag zu #20, 22))
 

Anhänge

  • 156303DE-8698-4757-AE94-349E9F53B978.jpeg
    156303DE-8698-4757-AE94-349E9F53B978.jpeg
    123,8 KB · Aufrufe: 78
  • AB64DC91-F468-4BDB-A7A0-70740E1D1BE6.jpeg
    AB64DC91-F468-4BDB-A7A0-70740E1D1BE6.jpeg
    148,6 KB · Aufrufe: 65
Zuletzt bearbeitet:

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.388
Kontaktstellen leiden nun mal. Machen Autoreifen und Lacke auch.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
761
Kontaktstellen leiden nun mal. Machen Autoreifen und Lacke auch.

Ich denke, es wurde auch deutlich, dass das so ist.

Es ging aber darum, dass insbesondere der Direktvergleich mit einer ebenso hochwertigen und haptisch einwandfreien Logitechtastatur zeigt, dass man Kunststoffe durchaus auch "abriebfester" gestalten kann.

Und nochmal: Ich sehe das wie lulesi für mich persönlich nicht als "Problem", sondern fand nur, dass es nicht so recht zur ansonsten sehr hochwertigen Qualität der Produkte passt.
Ein Beispiel aus der Musik: Gitarren, die Jahrzehnte auf dem Buckel haben, sehen häufig sehr abgespielt aus. Glattgeschliffenes Holz auf dem Griffbrett, abgeschliffener Lack an Stellen, wo Millionen Mal der Lederjacken-Ärmel drüberwischte oder das Plektrum draufklatschte. Macken, die von wilden Gigs stammen... Ich mag sowas. Gegenstände dürfen eine Patina bekommen, die von intensiver Nutzung zeugt. Eine Gitarre mit solchen Spuren zeigt, dass sie nicht nur an der Wand hing.
Aber: Auch eine Gitarre muss - um solche Spuren zu zeigen - nicht nur drei Monate lang einmal die Woche zum Üben genutzt werden, sondern über Jahrzehnte ein Tournee-Leben mitmachen.
Wenn mein Macbook nach zehn Jahren Coding, Recording, Weltreisen, unzähligen fertiggestellten Programmen, Songs, Videos ein sichtbares Alter erreicht hat, dann kann ich es guten Gewissens in Rente schicken.
Wenn die Tastatur aber aber nach drei Monaten Couchsurfen schon solche Spuren hat, dann wirkt das einfach unpassend.
 

bumbklaatt

Mitglied
Registriert
16.06.2009
Beiträge
990
Habe vor einigen Tagen auch ein refurb MBA gekauft weil ich unter den (für mich) psychologisch wichtigen 1.000 € rauskommen wollte und Apple ja auch nach der Garantie sich nicht immer auf die Beweislastumkehr bei der Gewährleistung beruft. Das Gerät sieht aus wie aus dem Ei gepellt und ich konnte es nur aufgrund der anderen Umverpackung von einem neuen unterscheiden.

Wenn es dich sehr stört, schicke es zurück und probiere es nochmal, aber lass dir gesagt sein, dass die Tastatur nach 1-2 Monaten wieder so aussehen wird. An meinem mittlerweile verkauften MBP 16" war die Griffspur rechts an der Leertaste nach einem Jahr so deutlich, dass ich es sogar in der Verkaufsanzeige erwähnt habe :D

Leicht OT: Ist aber interessant zu sehen, dass doch fast jeder Anwender die Leertaste nur entweder mit dem linken oder dem rechten Daumen benutzt.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.388
Zwei Gründe für den Kunststoff.

1) Absicht wegen baldigen Neukauf

2) evtl ist die Mischung weicher und kratzt nicht so am Display beim Transport
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.388
Ein Phil Schiller, der damals zB das Kratzer anfällige jet black iPhone als das muss so verkauft hat, zeigt ja wohl, wie Apple denkt.
 

Moriarty

Mitglied
Registriert
17.06.2004
Beiträge
761
Ein Phil Schiller, der damals zB das Kratzer anfällige jet black iPhone als das muss so verkauft hat, zeigt ja wohl, wie Apple denkt.

Naja, er hat gesagt "that is normal" - das klingt ja nicht nach Absicht sondern eher nach Inkaufnahme. Aber hast recht, das zeigt ganz deutlich eine "Design über Haltbarkeit"-Haltung.
 

daliman

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.06.2008
Beiträge
541
Hallo zusammen. Ich wollte nochmal meinen ersten Eindruck geben, für jemanden der sehr lange abstintent im Bezug auf MacOS war.
Mein letztes Macbook war das Core2Duo in weißem Plastik aus dem Jahr 2008!?

Ich muss sagen, das Macbook Air M1 8GB rennt wie Sau. Es sind gefühlt wirklich Welten zwischen meinem sehr potenten Windows-PC und ganze Galaxien zwischen jeglichen Laptops die ich bis heute hatte.
Was die Verarbeitung angeht, ist hier Apple wieder auf Top-Level. Einzig die Qualität der Tastaturbeschichtung lässt immer noch zu wünschen übrig wie mein refurbished Gerät gezeigt hat.
Selbst mein altes weißes Macbook aus dem Jahre 2008 hat glänzende Stellen auf der Tastatur und vergilbt aber dies lässt sich durch einen Schmutz-Radiergummi entfernen.

Mit meinem glücklichen Schnäppchen von 920€ für das Macbook Air hab ich jetzt ein super Gerät was bis zum Release des vermeintlichen 14" dieses/nächstes Jahr mehr als reicht und als Überbrückung dient.

Danke nochmal an alle hier für ihr Feedback. Ich habe für mich selbst mitgenommen, dass sich refurbished eher für teure Macbooks/Geräte lohnt.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2010
Beiträge
9.388
Refurbished lohnt sich einfach nur wenn dann bei Apple. Firmen wie Gravis und cyberport kaufen die Geräte über professionelle Aufrüster an bzw. machen es selbst. Apple tauscht schon Mal was aus bei einem Rückläufer.
 

Aalyna

Registriert
Registriert
15.04.2021
Beiträge
1
Bildschirmfoto 2021-04-15 um 11.16.53.png


Ich hab mein M1 Air neu für 999 Euro bei eBay (Mediamarkt Homburg) erworben.
200 Euro Rabatt sind also auch beim "normalen" Händler drin!
 
Oben