Refurbished iPhone 5C Ladeproblem

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Hallo Freunde,

ich habe für meine Tochter ein iPhone 5C bei einem sehr gut bewerteten (100%) Händler erworben. Alles sieht auf den ersten Blick aus wie neu, es wurde auch offiziell Akku, Screen und Rückenteil erneuert.
Problem: Ich stecke das mitgelieferte offensichtliche Drittanbieter-Kabel ein und das iPhone startet, fängt dann aber an im Sekundentakt zu tönen. Lädt - lädt nicht - lädt - lädt nicht. Ich habe das dann mal etwas untersucht, das Kabel scheint recht billig, evt. schon defekt. Nach mehrmals rein und raus und etwas am Kabel rumbiegen lädt es dann irgendwann. Kann ja nicht sein. Reproduzierbar lädt es auch, wenn ich den Stecker um 1mm herausziehe, da kam mein Sohn drauf.
Händler hat mir versprochen ein neues Kabel zu schicken. Ich habe aber schon den Verdacht, es könnte auch die Buchse sein. Und dann habe ich sogar was von verschiedenen Lightning Standards gelesen, also was die Geometrie angeht, nicht der neuerlich integrierte Chip. Hat jemand einen Tip? Ich warte immer noch auf das Kabel, habe hier nur die alten großen Dockkabel rumliegen.
 

Apfelmädchen

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2018
Beiträge
38
Hi phonow,

besorge Dir mal nach Möglichkeit ein Originalkabel aus dem Freundeskreis oder sonstwo. Tritt das Problem dann auch auf, könnte es tatsächlich am Lightningport liegen -> Umtausch.

LG
Apfelmädchen
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.381
Wenn es mit dem neuen Kabel geht, ok, wenn nicht, dann Rücksendung. Pass nur auf, dass die Frist nicht abläuft.
 

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Moment, ich habe mich ja sofort dort gemeldet, es geht ja um eine Reklamation. Das ist aber auch eine Firma, die 1 Monat Widerruf einräumt und 1:1 Tausch bei Problemen groß überall hinschreibt. Ich ärger mich halt schon, dass da so krass gespart wird. Wer weiss was für ein Akku da dann drin ist. Wie gesagt, nur positive Bewertungen bei Amazon, Ebay...
Ich habe das Handy noch nicht mal aktiviert, weil das gleich rumzickte.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.381
Ich kann nur raten, wenn Du ein schlechtes Bauchgefühl hast, dann widerrufe, schicke es zurück und kaufe mit einem besseren Gefühl für ein paar Euro mehr woanders.
Hat sich in der Vergangenheit bei mir bewährt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AppleNutzer17 und phonow

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Woanders wäre mir aber nichts anderes aufgefallen mit guten Bewertungen, gibt es konkrete Vorschläge?
Die großen Reseller sind mir etwas unsicher, da habe ich viel Kram gelesen...

Und 169€ war jetzt auch nicht soooo billig.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.381
Was hast Du denn bezahlt? Auf eBay werden die Teile neu (also nix refurbished) für 190 EUR angeboten. Finde ich aber viel zu teuer.

Ich weiss ja nicht, was Du ausgeben willst, aber wenn Deine Tochter nen paar Jahre Ruhe haben soll mit dem Gerät, dann wäre auch das SE super. Kostet mittlerweile um 270 EUR wirklich neu und ist aktuell und wird so noch Jahre das neuste OS bekomme. Beim 5c ist eh Schluss. Mehr als 100 EUR würde ich für nen 5c als refurb nicht zahlen wollen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dvvight, iPhill und phonow

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.381
Und 169€ war jetzt auch nicht soooo billig.
Komm, vergiss es, andere bieten das Telefon für 190 neu an, das ist aber viel zu teuer. Das 5c ist ein veraltetes Gerät, bei dem jetzt schon mit dem iOS Ende ist.
Leg 100 EUR drauf und kauf Deiner Tochter das iPhone SE, da hat sie noch Jahre Ruhe, das 5c kannst du quasi jetzt schon in die Tonne treten.

Dazu dann noch ne Schutzhülle und Panzerglasfolie, dann hält das auch. Schutzhülle kann ja auch pink sein, wenn sie Farbe will. ;)
 

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Vielen Dank, hat jemand noch Erfahrungen mit Lightning Kabeln?
 

Snyder

Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
811
Hatte das Phänomen bei meinem SE. Ein Zahnstocher förderte dann einige Fussel in der Buchse zutage, seither geht es wieder, wie es soll. Probiers mal aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und phonow

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Fussel habe ich schon rausgemacht, es wird hoffentlich nur das Kabel sein.
 

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
HARHAR! Es war das Kabel!
Unglaublich. Ich habe heute kostenlos nochmal ein anderes Kabel bekommen und jetzt geht es.
ABER:
 

Anhänge

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.381
Trotzdem würde ich es für den Preis zurückschicken, das ist schon jetzt mit dem alten iOS nur bedingt brauchbar. Aber ok, ist ja gut, dass es jetzt geht.
 

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Das Handy will meine Tochter haben, es spielt ja die Farbe grün eine Rolle.
Und das Plastik auf dem Rücken ist auch dem Glas vorzuziehen.
Was interessieren da Technik und innere Werte. Pfff.
 

ThomasSTA

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2016
Beiträge
203
Würde ich anders machen.
SE neu, mit grüner Hülle, Ende der Durchsage:D
Aber jeder wie er meint:cool:
 

phonow

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.07.2017
Beiträge
1.175
Genau und das ist doch entscheidend.
 

achimgr

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
1.734
Habe genug billige Kabel verbraten. Laden nicht richtig (an - aus, wie bei Dir), Stecker rutscht ab, ...
Nimm die von amazon, sind zwar nicht ganz so schlank wie Originalkabel, aber sie laden zumindest richtig!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: phonow
Oben