Benutzerdefinierte Suche

Rechtsklick starten Finder neu

  1. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Ich habe momentan das Problem, dass ein Rechtsklick auf ein Symbol auf dem Schreibtisch einen Neustart des Finder auslöst.
    Gibt es da nicht irgendeine PrefPane die ich mal löschen könnte, um das OSX 10.4 eine Neue Anlegen zu lassen. Oder gibt es sonst noch möglichkeiten das zu beheben?

    Ich hab schon die Zugriffsrechte reparieren lassen, jedoch ohne nennenswerten Erfolg.
     
    MediMan, 30.09.2006
  2. die.katja

    die.katja

    Lösch mal die com.apple.finder.plist
     
    die.katja, 30.09.2006
  3. MediMan

    MediMan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    30
    Hat nichts ebracht. Problem besteht weiterin. :(

    Edit:
    Problem wurde mit der Löschung von Stuffit behoben. Hatte das Program als letztes installiert.
     
    MediMan, 30.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rechtsklick starten Finder
  1. iAlessio
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    352
    Roman78
    08.07.2017
  2. olaf_luecke
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    172
  3. zwisko
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    332
    TEXnician
    01.05.2017
  4. bluescreenX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    383
    stoertebecker
    15.09.2016
  5. Themenautor
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    429
    bernie313
    15.02.2016