1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rechtsklick im finder geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von wujack, 06.02.2005.

  1. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Morgen !
    ich hab ein kleines problem seit gestern und zwar :

    wenn ich den finder öffnen und zb rechtsklick auf ein bild oda datei oda ordner mache , verschwindet der finder + die leiste oben am bildschirm nach 2-3 sek is die leiste wieder aufgepopt und der finder auch aber rechtsklick geht immer noch nicht und das selbe spiel beginnt von vorne ! :(
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.933
    Zustimmungen:
    1.158
    Versuchs mal mit Löschen der Preferences. Das sollte helfen!

    Gruß
    Mick
     
  3. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    danke mick für den tip ! leider hat dies nichts gebracht :(
     
  4. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Such doch mal im System log, ob Du dort einen Anhaltspunkt findest.
     
  5. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    hab den mac leider erst 2 tage und kenn mich damit noch nicht so gut aus !
    also sorry für die fragen :

    wo find ich denn die system log und wie sehen so anhaltspunkte aus woran das liegen könnte ?
     
  6. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    Schau in deinen Libraries in die Folder "Contextual Menu Items". Wirf alle Dritthersteller-PlugIns raus (am besten wegsichern). Neustart und gut.
     
  7. wujack

    wujack Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    wow ey hat geklappt !
    in dem ordner war nur eine datei udn zwar die : JIMZIP.plugin
    hab diese datei in einen sicherungsordner geschoben und finder neugestartet !
    jetzt funktionierts wieder wie beim ersten start !
    vielen dank martin !! aber woran kann das gelegen haben ?
     
  8. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Du hast wohl Jimzip installiert. Damit kannst Du per Drag and Drop Dateien zippen. Hast Du selbst das Plugin installiert, oder ist das ein gebrauchter Mac gewesen?

    Grüße,
    Flippidu
     
  9. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    Es lag möglicherweise nicht mal am plugin. Ich hatte ein ähnliches Problem vor zwei Tagen. Der Finder hat sich selbst beendet und anschließend neu gestartet wenn eine beliebige Applikation das "Save As" Dialog-Feld anzeigen wollte. Ein einfacher Neustart des Systems hat das Problem behoben !?! Ich hatte vorher keine Plugins installiert oder wieder entfernt.
     
  10. Martin Bond

    Martin Bond MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    33
    ich hatte das problem auch mal und ca. 6 monate gebraucht bis ich dahinterkam. es gibt eben dritthersteller-software, die nicht ganz sauber ist. sonnige grüße aus hamburg!