Rechtschreibung in Word

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Discovery, 17.03.2006.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Ich habe hier eine etwas seltsame Frage, die mich schon länger beschäftigt:

    Warum gibt mir Word das Fette als Fehler an: Beispielwort."

    Konkret: es verlangt einen Abstand (Leerschlag) zwischen Wort und Punkt mit Anführungszeichen.

    Das ist sowohl in Deutsch als auch in andern Sprachen so. Ich habe gerade mit einem Französischübersetzer rumgehampelt, weil der es auch so will:

    Baguette ." (Abstand zwischen Wort und Punkt mit Anführungszeichen.)

    Mais monsieur, c'est falsch…!!!

    Warum ist das so?

    Bon journée!
    Discovery
     
  2. husky82

    husky82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2006
    da häng ich mich mal an...

    so etwas ähnliches hab ich auch! Bei mir führt JEDE verwendung von Anführungszeichen zu einem Gramatikfehler. Es werden die Wörter vor und nach dem ersten Anführungszeichen (,,) grün unterwellt. Beim zweiten Anführungszeichen ('') beanstandet Word aber nichts. Der Vorschlag der Korrektur-"hilfe" ist, das erste Anführungszeichen wegzulassen....

    mfg husky
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen