Rechte vergeben (vgl. Policies in Windows)

christophMac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.02.2005
Beiträge
52
In Windows heisst es glaube ich Policies.
Und es gibt einen Editor dazu,
wo man genau einstellen kann, was jeder User/Gruppe
genau am System machen darf oder nicht.
Gibt es sowas in Mac OS X.


Z.B. einen Guest-Account einrichten mit ganz wenigen Rechten.

lg
Christoph
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Eine Möglichkeit ist ein Ordner zu wählen, Apfel+I zu drücken und untern Menü Eigentümer & Zugriffsrechte > Details die Rechte anweißen...
 

christophMac

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.02.2005
Beiträge
52
Rechte auf Ornder

Rechte auf Ornder vergeben ist schon klar.

Aber z.B. das Recht eine CD zu brennen einschränken.
Oder es dürfen nur diese und jene Programm gestärtet
werden.
Ok ginge wahrscheinlich auch damit.
Keine Leserechte auf ein Programm müsste gehen.
Aber ein Editor dazu der einem das Leben
erleichtern würde.
Aber was ist mit Systemsache, wo kann man
diese gscheit konfigurieren.

lg
Christoph
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.504
Unter Systemeinstellungen > Benutzer kann man auch bei jedem Account einiges an Rechte ändern/konfigurieren...aber da ich bei mir aufn mac der einzige Benutzer bin kann, ich dir da auch nicht mehr weiterhelfen... ;)
 

poolplayer

Neues Mitglied
Registriert
02.09.2008
Beiträge
7
habe ein Problem mit netzwerkeinstellungen.

Muss auf ein 802.1x netzwerk zugreifen.
wenn ich die Einstellungen bei
Systemeinstellungen/Netzwerke/Airport auswähle--> weitere Optionen kann ich den Reiter "802.1x" nicht auswählen. Er bleibt grau und er lässt sich nicht bearbeiten. Woran kann das liegen?
Habe mac os x 10.5.4
danke im voraus
 
Oben Unten