1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechte reparieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Möpschen, 19.01.2005.

  1. Möpschen

    Möpschen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsteilnehmer,

    Des öfteren taucht der Begriff "Rechte reparieren" hier im Forum auf. Kann mir jemand mal ganz kurz erklären, wozu das dient und wie man das macht? Können dabei Daten verloren gehen?
    Vielen Dank schon mal für die Antworten!

    Beste Grüße vom
    Möpschen
     
  2. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Manchmal verändern Programminstallationen (wenn die Programmierer sich nicht an die Regeln halten), die Rechtezuweisung von Ordnern oder Dateien. Die Reparatur setzt die Rechte wieder dann so zurück, so wie es ursprünglich gedacht war.
    Grob gesagt.
     
  3. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Achso ja, Du gehst dazu in das Festplatten-Dienstprogramm (Programme - Dienstprogramme). Dateien gehen dabei natürlich nicht verloren.
     
  4. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    Sollte hin und wieder mal durchgeführt werden, besonders wenn mal was nicht rund läuft. ;)
     
  5. Möpschen

    Möpschen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke Euch! Hab's mal mit dem Festplatten-Dienstprogramm probiert, mal schau'n, ob's was nutzt :)

    Viele Grüße und gute Nacht!

    vom
    Möpschen