Rechte reparieren nicht moeglich

Diskutiere das Thema Rechte reparieren nicht moeglich im Forum Mac OS X & macOS

  1. aao_scout

    aao_scout Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    808
    Medien:
    125
    Zustimmungen:
    622
    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Hi!

    Ich kann die Zugriffsrechte nicht reparieren.
    Die Fehlermeldung sieht wie folgt aus:
    [​IMG]

    PowerBook G4
    1,67 GHz
    1,5 GB RAM
    MacOs X 10.3.9

    Leider habe ich auch keine System-DVD zur Hand.
    Aber mein MacBook.

    Kann jemand helfen?

    Gruss
    aao_scout
     

    Anhänge:

  2. poiu

    poiu Mitglied

    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Hast du dein Powerbook "optimiert" und Dateien aus dem Library- und Systemordner gelöscht?
     
  3. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    denke ich auch, hast du noch den Ordner HD/Libary/Receipts und wenn ja, hat dieser Ordner auch Inhalte? Hier werden die Zugriffsrechte bestimmt und auch die Softwareupdates
     
  4. aao_scout

    aao_scout Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    808
    Medien:
    125
    Zustimmungen:
    622
    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Nein; nichts geloescht.

    Gestern Abend das PowerBook ausgeschaltet. Heute Morgen kam das
    Anmeldefenster (war aber vorher ausgeschaltet) und die Benutzericons
    waren weg. Auch alle Netzwerkeinstellungen. Programme laufen nicht mehr
    (zB Acrobat wg. Instalatiosproblemen) oder behaupteten zum ersten mal
    gestartet zu werden.


    Gruss
    aao_scout
     
  5. aao_scout

    aao_scout Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    808
    Medien:
    125
    Zustimmungen:
    622
    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Der Ordner ist nicht vorhanden. :confused:

    Gruss
    aao_scout
     
  6. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    das ist zuwenig, dort sollten sich die PaketQuitungen der installierten Programme, Updates etc. befinden.
    Was war denn vor den "Gau", etwas von Adobe installiert?
    Schon vorher Probleme bei z.B. Softwareupdates gehabt?
    Wenn die gesamten Einstellungen zurückgestellt sind ist meist(nicht immer) das Home umbenannt worden, allerdings erklärt das natürlich nicht die fehlenden Receipts.
    Was helfen würde, wenn alle Stränge reissen wäre vielleicht auch das Comboupdate drüber zubügeln, oder einen Archivieren+Installieren Install machen, aber vorher gibt es vielleicht noch bessere Tipps.
    Der Ordner ist auch nicht woanders anzufinden?

    Sorry sehe gerade das jetzt auch keine Adobe Teile da sind, also der Ordner ist weg? Auch nicht wie oben gefragt, doch nur irgendwohin verschoben? Suche doch mal im Finder und dort dann auch die Systemdateien mit durchsuchen lassen
     
  7. aao_scout

    aao_scout Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    808
    Medien:
    125
    Zustimmungen:
    622
    Mitglied seit:
    08.02.2004
    Problem geloest!:D:pepp::banana:

    Fragt mich nicht wie, aber ich habe gestern einen Grossteil der Libary in den
    Benutzerordner verschoben. :confused:

    Nun habe ich alles zurueck geschoben und oh Wunder der Technologie, es
    schein alles wieder zu laufen.

    Gruss
    aao_scout


    P.S.: Nein, ich war nicht betrunken und stand auch nicht unter sonstigen
    negativen Einfluessen.
     
  8. poiu

    poiu Mitglied

    Beiträge:
    1.990
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    22.03.2008
    Schön. :)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...