rechte: ftp ja, documents nein. wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von rockyg, 19.11.2005.

  1. rockyg

    rockyg Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    moin, moin,

    ich habe auf einem g4 mac os x 10.3.9 server laufen. der server hostet auch eine website - der ordner library/webserver/documents ist entsprechend mit leserechten fuer alle freigegeben. so weit, so gut.

    der server dient auch als ftp-server. entsprechend habe ich einen ftp-user, der fuer sein netzwerkvolumen schreib- und leserechte hat. so weit, so gut.

    ABER: ich moechte nicht, dass dieser user den netzwerkordner documents lesen darf. ueber http nach auszen kann ich die website schuetzen - das ist nicht das problem. aber ueber den ftp-zugang kann dieser user halt die dateien im webordner lesen.

    hat jemand rat?

    dank und grusz
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen