1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rechner und Schweizerdeutsche Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von feggi, 13.06.2004.

  1. feggi

    feggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Zugegeben ein Minderheitenproblem..
    Das Programm "Rechner" zeigt eine eigenartige Macke, wenn man es mit einer Schweizer Tastatur bedienen will. In der Schweiz ist der "." das übliche Dezimalzeichen, nicht das ",". Der "Rechner" zeigt auch dementsprechend richtig den Punkt an, wie er auf der 10-er-Tastatur vorhanden ist. Aber man muss das Komma auf der Normaltastatur drücken, um den Punkt für den Rechner zu bekommen...
    Ich habe versuchsweise den Ordner "German.lproj" im Rechner gelöscht. Dann akzeptiert das Programm den Punkt von der 10-er-Tastatur, aber leider ist der Rechner dann englisch. Kennt jemand einen Trick, um die in der Schweiz übliche Eingabemethode mit dem deutschen Rechner zu ermöglichen?
     
  2. Rappy

    Rappy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    11
    was muss bei den schweizern auch alles anders sein... :o
     
  3. Systemeinstellungen - Landeseinstellungen - Formate - Region: Schweiz

    Und natürlich ... - ... - Tastaturmenü - Schweiz, Deutsch
     
  4. feggi

    feggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
     


    tia diese Einstellun gen sind alle seit Jahr und Tag korrekt. Excel z. B. macht alles korrekt. Es scheint, dass Rechner nicht dort nachschaut, sondern einfach deutsch=komma.
     
  5. Also bei mir macht er das. Wenn ich die Region auf Schweiz umschalte und den Rechner starte, dann steht da ein "." , wenn ich die Region auf Deutschland zurücksetzte und den Rechner erneut starte, dann steht da wieder ein "," .
     
  6. feggi

    feggi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
     

    das ist bei mir auch so, aber er akzeptiert den punkt nicht, sondern nur das komma...ärgerlich bei der 10ertastatur, man will ja den rechner mit der 10ertastatur bedienen und nicht mit den tasten des textfeldes
     
  7. Ah, jetzt verstehe ich. Der englische Rechner zusammen mit deutschem Tastaturlayout macht das gleiche Problem nur umgekehrt.
    Scheint ein Bug im Rechner zu sein.
     
  8. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    ich schalte jeweils per alt+apfel+space rasch auf deutsch um...

    gruss nicketter
     
  9. kmmm

    kmmm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Will eigentlich nicht alte Narben wieder aufreissen, aber habe dasselbe Problem gerade entdeckt, danach gesucht — und voila: Suchergebnisse: 1!
    Hat vielleicht jemand mittlerweile eine akzeptable Lösung dafür gefunden?

    -KMM