Rechner lässt sich manchmal nicht ein und nicht aussschalten?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von K2vp, 01.10.2004.

  1. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Hi,

    seit eibiger Zeit habe ich hin und wieder das Problem das sich der Rechner beim Ausschalten und nur beim Ausschalten aufhängt.
    Schwarzer Bildschirm mit der netten Bemerkung in mehreren Sprachen
    Drücke ich den Ausschaltknopf so beginnt einer neuer Bootvorgang bis plötzlich aus dem Apfel ein durchgestrichener Kreis wird.
    Wenn ich dann ausschalte und ein paar Sekunden später wieder einschalte bootet er ganz normal. Ansonsten läuft alles super stabil.

    Was kann das sein?

    Gruß Markus
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.12.2002
  3. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Danke für den Hinweis, aber da steht nix über meinen schwarzen Bildschirm beim Ausschalten. Ich denke dass da irgendwo die Ursache liegt.
    Manchmal fährt der Rechner auch korrekt runter und startet dann auch wieder normal.

    Gruß, Markus
     
  4. Das hatte ich auch schon. Ist ja eigentlich auch nicht so schlimm. In meinem Fall hat es sich nach einiger Zeit wieder von selbst gelegt und tritt heute eigentlich überhaupt nicht mehr auf. Manchmal muß man nur ein wenig Geduld haben..... ;)
    Aber ich hoffe jemand kann die noch eine Lösung anbieten. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen