reason brauch zu viel leistung

  1. musikarts

    musikarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all,

    bin vor einem halben jahr auf mac umgestiegen.
    da ich ich leidenschaftlicher reason user bin, habe ich mir dieses natürlich auch auf dem mac installiert.

    was mich dabei wundert ist die cpu last meines macs.

    reason lauft auf meinem pc ( acer travelmate 420...2,5ghz( intel ) 512mb)
    bei meinen erstellten tracks sehr stabil. maximale auslastung höchstens 60%.

    lasse ich nun diese tracks auf meinem macbook ( 2,0 dualcore 1024mb ) laufen, fährt das book schon fast auf volllast oder kackt sogar ganz ab. schon beim öffnen eines empty racks zeigt mir die cpu anzeige im reason einen balken an.

    samplerate usw sind auf beiden systemen identisch.

    kennt einer dieses problem und kann mir da weiterhelfen?
    sonst fleigt der mac doch noch ausm fenster.....hehe na soweit wird es net kommen denk ich................aaaaarrrrrg
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    welche version von reason nutzt du?
    ist es eine UB?
     
  3. Tiamat

    Tiamat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem ist ganz einfach.
    Du braucht Reason 3.05 -> universal binary
    Alles andere ist für die Rosette :D
     
  4. musikarts

    musikarts Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    he danke euch.....werde mir das update gleich mal drübertun....
     
Die Seite wird geladen...