Real PC <-> Virtual PC

Yoda

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Hallo!

nun laufen Gerüchte herum, dass RealPC am 1.6. als Beta zur Verfügung stehen soll - er soll bei weitem schneller sein, als VPC, weil hier direkt die Grafikkarte ohne Emulation angesprochen wird.

Was haltet ihr davon?

Gruss

Yoda
 

YoEddi

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
924
wenn die es mit dem direktem ansprechen der grafikkarte klappt, dann könnte die emulation wirklich interesant werden.

cheers
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
mahlzeit,

ich habe mich überhaupt schon immer gefragt warum graka und modem, netzwerkkarte und so emuliert werden müssen wenn es doch real da ist.
ich habe zwar null ahnung von programmieren aber das müsste doch technisch machbar sein oder?

viele grüsse, appel :D
 

weini

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2003
Beiträge
86
wenn das so viel besser wird als das was es jetzt gibt scheint man ja auch pc spiele auf nem mac zum laufen zu bringen... fänd ich toll wenn das klappen würde...
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
wenn das so viel besser wird als das was es jetzt gibt scheint man ja auch pc spiele auf nem mac zum laufen zu bringen...
das ist auch ein erklärtes Ziel der Entwickler. Ich denke dann will keiner mehr Virtual PC haben, warum auch :D

Dann könnte man endlich C&C Alarmstufe Rot 2 auf nem Mac spielen :)

mfg
Mauki
 

apfeltaste

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
118
real-pc

Ich würde von den Emulatoren nicht viel erwarten. Ich hatte mal die alte Version von Real-PC. Grottenlangsam - im Grunde nicht zu gebrauchen.
Selbst für einfache Spiele unbrauchbar.
Gruss Frank
 

metac0m

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
105
Ein guter Emulator sollte in der Lage sein, die PC-Architektur komplett abzubilden und dabei auch 90% der Geschwindigkeit der jeweiligen Host-Machine erreeichen, so dass Spiele auch möglich sind. Bei anderen Systemen funkioniert das doch auch mit der hardwarenahen (und relativ sicheren) Emulation. Wieso also nicht beim Mac?

Wahrscheinlich sind das hier wieder mal Kostengründe und nicht zuletzt auch ein bisschen Gezanke der Systeme.
 

Yoda

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
ich war wieder mal auf der HP von Real-PC

dort stand bis vor kurzem, dass der Verkauf vom OSX im Sommer beginnt - heut stand nichts dergleichen mehr drin.

läuft diese Version nun im 10er???

irgendwie eigenartig - hoffentlich haben sie es nicht eingestellt

Gruss

Yoda
 

YoEddi

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2003
Beiträge
924
@yoda

anscheinend haben sie probleme. die version 1.1 die dort angeboten wird ist eingentlich die für os9.

cheers
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
es wird ja schon seit Monaten gewroben, ich bin mal gespannt ob das nicht nur heiße Luft ist.

mfg
Mauki
 

Yoda

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
es sieht ja leider schon fast so aus, als ob sie es eingestellt hätten. :)

ich glaube da müssen wir noch etwas warten....
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
also auf der seite von denen (fwb/partition_toolkit) siehts so aus, als könnte man das jetzt für $79,95 bestellen :confused:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hako

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge
136
Hi Ho,

wie is des eigentlich mit VirtualPC? wir nutzen @ school software dies nur für win gibt :mad: u.A. CAD (nur für elektro Schaltungen usw. also keine RIESEN Sachen) keine Grafik intensiven sachen....

Kann man da flüssig mit virtualpc auf nem iBook 800mhz 640mbRam arbeiten? oder bringt es da viel sich gleich nen 900er zu holen (das kann ich mir wohl net leisten)

PS: dann könnt man da ja auch powerpoint xp rauf machen, damit es garantiert keine probs gibt die auf PC erstellen präsis zu zeigen.... kann der in vollbild arbeiten?

PPS: was soll ich denn an OS rauf machen... wird der mit 98 viel schneller arbeiten als mit xp ?
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
virtual pc emuliert soweit ich weiss nur nen pentium2 mit 250mhz und ne s3 oder so von SiS. glaube ich. jedenfalls nur das allerschlechteste. real pc sieht da sehr viel interessanter aus.
und wenns wirklich das hält, was es verspricht...:)
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
Virtual PC ist bestenfalls gut, um ab und zu mal Programme unter Windows zu benutzen, fuer die es auf dem Mac wirklich keine Alternative gibt. Es ist kein Ersatz fuer eine Windows Kiste.

Alles, was nicht uebermaessig die Graka beansprucht, laueft mit halbwegs akzeptabler Geschwindigkeit (auch Office incl. PowerPoint auf einem 800Mhz iBook)

XP wuerde ich gleich mal von der Liste streichen. Ich habe mit Windows 2000 auf einem Dual 867 MDD ganz gute Erfahrungen Windows 98 auf einem G4/400 geht gerade noch.

Cheers,
Lunde
 

Hako

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge
136
Original geschrieben von lundehundt
Virtual PC ist bestenfalls gut, um ab und zu mal Programme unter Windows zu benutzen, fuer die es auf dem Mac wirklich keine Alternative gibt. Es ist kein Ersatz fuer eine Windows Kiste.

Alles, was nicht uebermaessig die Graka beansprucht, laueft mit halbwegs akzeptabler Geschwindigkeit (auch Office incl. PowerPoint auf einem 800Mhz iBook)

XP wuerde ich gleich mal von der Liste streichen. Ich habe mit Windows 2000 auf einem Dual 867 MDD ganz gute Erfahrungen Windows 98 auf einem G4/400 geht gerade noch.

Cheers,
Lunde
&nbsp; Also werd ich mich mit 98 Zufrieden geben müssen?
Kann der auch Vollbild? (wegen PP)
 

Hako

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge
136
Original geschrieben von Tecalto
Vollbild geht mit VPC.
&nbsp; :)

Kann mir auch wer sagen welches win ab 98 am schnellsten drauf läuft? weil einige meinen das Win 2000 besonders schnell läuft. untermauert wird das dadurch das die benches des Herstellers auch auf win 2000 gemacht wurden.
 

lundehundt

abgemeldet
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
19.147
ist sogar zu empfehlen. Der Bildschirmaufbau von VPC laueft im eigenen Fenster eher traeger als im full screen mode. Nur da wird die Aufloesung dargestellt die unter Windows eingestellt ist. Im Fensterbetrieb muss wieder in die Aufloesung des Mac zurueck gerechnet werden.

Cheers,
Lunde
 

Hako

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2003
Beiträge
136
Gut zu wissen :)

Wie stehts mit
"Kann mir auch wer sagen welches win ab 98 am schnellsten drauf läuft? weil einige meinen das Win 2000 besonders schnell läuft. untermauert wird das dadurch das die benches des Herstellers auch auf win 2000 gemacht wurden."