Real Life - Nonsense

kermitd

Aktives Mitglied
Registriert
16.02.2006
Beiträge
6.089
1%?? Das ist innerhalb der Fehlerbreite der Umfragen.
War wohl doch nur ein laues Lüftchen. Und Bouffier hat eben bei Anne Will noch das Seinige getan um die eigene Partei nochmal einiger Stimmen zu berauben – lol. Baerbock fand ich war zuletzt in guter Form (und Habeck sowieso, auch wenn er offensichtlich und verständlicherweise ziemlich frustriert ist), mit weitem Abstand vor den anderen Kandidaten in den diversen Formaten .
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
13.544
Auch irgendwie sinnvoll – bzw. sinnvoll? :crack:

Unser Institut beschäftigt sich mit der dringenden Klärung der Frage: sind volle Festplatten schwerer als leere?
Und wieviel wiegt ein Bit?

http://www.uni-styrum.de/index.php/...matik/133-institut-fuer-praktische-informatik

SPAM-Filter defekt​


Patch-Day am Institut für Praktische Informatik.

Aufgrund eines gravierenden Fehlers unseres mittlerweile arbeitslosen Chef-Programmierers schaffte es das potente Erektionsmittel eines namhaften Pharma-Konzerns, unseren SPAM-Filter zu passieren.

Die daraus entstandene Latte an Fehlermeldungen wird zurzeit weggeklickt.
:crack:
 

Fleetwood

Aktives Mitglied
Registriert
03.04.2010
Beiträge
1.344
...wenn der Gewichtsunterschied einer 1Tb-Festplatte, von leer auf voll, 0,3 Gramm beträgt, bedeutet das nix gutes. Ein weiterer Grund unsere wertvollen Daten aus der Cloud zu nehmen. Die wird nämlich bald zu schwer, und ein Wolkenbruch ist daher nur mehr eine Frage der Zeit. Laut Marktforschern und einer Studie v. Seagate bewegt sich ein weltweites Datenvolumen bis 2025 zwischen 163 und 187 Zetabytes. Davon etwa 50% in der Cloud. (100 Zb = 30 000t)…da muss es doch bald fürchterlich krachen!
:teeth:
 
Oben Unten