RDV OS X --> Win

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von rednose_, 19.09.2005.

  1. rednose_

    rednose_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Ich benutze RDV um einen Windows PC zu warten. Wenn ich RDV unter OS X starte kann ich mich zwar auf den PC verbinden, allerdings nur als virtueller User.

    Unter Windows kann ich mit /console mich einloggen und die Programme die ich starte, werden nach dem beenden der Sitzung nicht geschlossen.#

    Weiss jemand wie unter OS X funktioniert?
     
  2. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    Deine Aussagen sind "konfus".
    Möchtest du wissen, wie man die, durch RDV gestartete, Sitzung am Windowsrechner richtig, per RDV, beendet?
    Oder möchtest du wissen, wie man unter OSX ein Programm startet, so das es beim Abmelden nicht geschlossen wird?

    Grüße,
    Christian
     
  3. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.499
    Zustimmungen:
    123
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hm, ich benutze hierfür den RDC Client von Microsoft.

    Hier gibt es beim beenden zwei Optionen:

    1. Abmelden - Der Benutzer wird abgemeldet, alle Programme beendet
    2. Trennen - Der Benutzer bleibt angemeldet, alle programme laufen weiterhin. Meldet sich der benutzer wieder an, so steht alles immer noch zur Verfügung.
     
  4. rednose_

    rednose_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2004
    @PC-Bastler

    Die zweite Option will ich haben, weiß aber nicht wie ich das hinbekomme :(.
     
  5. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2004
    Die ist doch standart beim RDC vom Microsoft?!
     
  6. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    07.07.2004
    @rednose_:
    Wenn die Session unter WindowsXP läuft, dann einfach Start/trennen
     
  7. rednose_

    rednose_ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.12.2004
    *peinlich* stimmt die Programme laufen weiter, aber ich sehe nicht die Programme die ich von zuhause aus unter dem gleichem Benutzer gestartet habe.


    edit: Ich habe es hinbekommen. Man muss beim verbinden die Apple Taste drücken

    Danke für eure Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen