Razer Pro Solutions - Treiber funktionieren nicht!

Huggy

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
136
Hallo Leute,

war gerade im örtlichen Media Markt und hab mir eine Razer Pro Solutions gekauft. Gefällt mir sehr gut, jetzt hab ich allerdings die Treiber installiert und wenn ich das Programm in den Systemsteuerungen öffnen möchte, erscheint die Fehlermeldung "Sie können die Systemeinstellung „Razer PRO v1.6.3“ nicht auf diesem Computer öffnen. Eine neuere Version dieser Software erhalten Sie vom Entwickler.".

Hab auch schon auf der Homepage nach Treibern gesucht, aber leider keine gefunden... :(

Weiß jemand Rat?
 
Tentacle

Tentacle

Mitglied
Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
905
Punkte Reaktionen
69
Huggy schrieb:
Hallo Leute,

war gerade im örtlichen Media Markt und hab mir eine Razer Pro Solutions gekauft. Gefällt mir sehr gut, jetzt hab ich allerdings die Treiber installiert und wenn ich das Programm in den Systemsteuerungen öffnen möchte, erscheint die Fehlermeldung "Sie können die Systemeinstellung „Razer PRO v1.6.3“ nicht auf diesem Computer öffnen. Eine neuere Version dieser Software erhalten Sie vom Entwickler.".

Hab auch schon auf der Homepage nach Treibern gesucht, aber leider keine gefunden... :(

Weiß jemand Rat?

Problem wurde durch Razer mit dem neuen Treiberupdate behoben. :)
 
KonBon

KonBon

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.02.2003
Beiträge
4.693
Punkte Reaktionen
21
Also aktuell ist die Version 1.6.5, oder?
Zumindest hab ich die Version und die läuft auf Intel OS X

Hier 1.6.5 runterladen
 
N

nasabaer

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
1.547
Punkte Reaktionen
56
"Problem wurde durch Razer mit dem neuen Treiberupdate behoben. "


ahem er sagte doch schon - dass auf der herstellerseite nichts zu finden ist - ich hab danach nämlich auch schon mal gesucht.

ein Link wäre hier durchaus dienlich :D

danke
nasa
 
KonBon

KonBon

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.02.2003
Beiträge
4.693
Punkte Reaktionen
21
nasabaer schrieb:
"Problem wurde durch Razer mit dem neuen Treiberupdate behoben. "


ahem er sagte doch schon - dass auf der herstellerseite nichts zu finden ist - ich hab danach nämlich auch schon mal gesucht.

ein Link wäre hier durchaus dienlich :D

danke
nasa

s. mein Post #3 (hab ihn nochmal editiert)
 
Huggy

Huggy

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.04.2005
Beiträge
3.152
Punkte Reaktionen
136
Einem Tag nach meinem Post hab ich die Treiber übrigens doch noch gefunden... ;)
 
KonBon

KonBon

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.02.2003
Beiträge
4.693
Punkte Reaktionen
21
Huggy schrieb:
Einem Tag nach meinem Post hab ich die Treiber übrigens doch noch gefunden... ;)

Ups... der ist ja alt ;)
Das habe ich ja glatt mal übersehn. :cool:
 
B

Bartleby

Mitglied
Dabei seit
19.10.2004
Beiträge
809
Punkte Reaktionen
18
Ich habe seit ein paar Tagen auch die Maus. Heute habe ich auch den neuen Treiber installiert.

Wenn ich jetz die Mausgeschwindigkeit einstelle und per "schnellen Benutzerwechsel" auf einen anderen Benutzer wechsel und dann wieder zurück, ist meine Mausgeschwindigkeit ganz langsam. Ich muss dann erst wieder in die Systemsteuerung gehen und auf "Razer Pro v1.6.5" klicken damit die Mausgeschwindigkeit wieder angepasst wird.

Da ich relativ oft den benutzer wechsel ist das sehr nervig. An was kann das liegen?
 
R

rabe62

Neues Mitglied
Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
jep das selbe problem gibts auch beim neustart :(
hab bisher auch nichts dazu gefunden oder gehört :(
 
K

Kampffisch

Mitglied
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
2
Hallo,
ist die maus denn zu empfehlen ?
Meine Apple Mighty Mouse gibt denn geist auf.. oder eher das rad..
 
R

rabe62

Neues Mitglied
Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
bis auf den erwähnten bug ist sie schon gut. gerade das feature mit der on-the-fly-sensitivity - änderung ist bei viel-photoshoppern ganz nett.

gegenüber meinen alten microsoft-viechern auf jeden fall ein quantensprung :)
 
I

icleaner77

Mitglied
Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
428
Punkte Reaktionen
5
Ich benutze die Maus ohne die Treiber! Da muss man die Maus Geschwindigkeit auf ganz klein stellen, sonst rennt die Maus! Woran liegt das? Wird Sie nicht mit 1600dpi erkannt? Die Zusatztasten gehen ja dann auch nicht!

Mein Problem mit den Treibern, ist das ich dann die Maus auf volle Pulle stellen muss und die dann immer noch viel zu langsam ist!
 
I

icleaner77

Mitglied
Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
428
Punkte Reaktionen
5
kann man die Mauseinstellung ins Autostart nehmen, wenn ja wie?
 
Cadel

Cadel

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
Punkte Reaktionen
444
Mein Problem mit den Treibern, ist das ich dann die Maus auf volle Pulle stellen muss und die dann immer noch viel zu langsam ist!

geh auf avanced und dann mach auf der rechten seite den schalter an "master acceleration control"
so schnell kannst du dann gar nicht mehr gucken wie die dann läuft ;)

ps:
ja die maus rockt. und die mighty stinkt gewaltig.
 
I

icleaner77

Mitglied
Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
428
Punkte Reaktionen
5
Danke, jetzt läuft es! Ich hoffe auch nach einem Ausschalten und wieder einschalten!
 
R

rabe62

Neues Mitglied
Dabei seit
19.11.2006
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
0
danke für den tip!
nu klappts auch nach neustart.

da soll man mal drauf kommen....
 
Oben