Raster in Pages?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Audiodynamic, 03.04.2005.

  1. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Moin, wie kann ich in Pages ein Raster anfertigen. Dies soll dann auch auf jede folgende Seite übernommen werden. Danke
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Wozu soll den das "Raster" dienen? (Gedankenlesen können MacUser leider auch noch nicht.) ;)
     
  3. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Na, um Gestaltungsraster bilden zu können. Wie man das eben so macht.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.006
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Reichen nicht die Lineale? kopfkratz
     
  5. Audiodynamic

    Audiodynamic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2004
    @Mick Dundee
    Japp, darauf bin ich dann auch gekommen. Danke trotzdem.
     
  6. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Hallo,
    auf Deine Frage hin habe ich ein wenig experimentiert.
    Die Ergebnisse waren leider nicht befriedigend, und dienen nur zur Notlösung.

    1. Leere Seite erzeugen, Grafisches Rechteck in der gewünschten Größe definieren, Farbe und Linie ausblenden, eine Zeile in Reihe kopieren, dann die Zeile bis unten wiederholt kopieren, das Ganze im eingeblendetem Layout-Modus, die vorgefertigte Rasterseite als Seitenvorlage sichern, und so oft wie benötigt einfügen, bei Bedarf das Layout ausblenden.
    Nicht sehr optimal weil alleine die Objektverwaltung der Rechtecke, bei mir waren es 1 cm Rasterblöcke, Pages ganz schön belastet.

    2. Die gleiche Vorgehensweise wie unter Punkt 1, aber mit Linien, belastet Pages weniger, aber scheinbar hat das Programm noch einen Bug, denn nach dem alle Linien als Raster definiert wurden, sollte man alle gleichzeitig selektieren und die Liniendarstellung ausblenden. Der Bug, im Layout-Modus werden die Linien nicht mehr angezeigt.

    Wichtig: Bei der Erstellung des erste Objektes, Platzierung des Objektes "Fixiert auf der Seite" definieren, und unter Einstellungen je nach Bedarf die letzten zwei Knöpfe aktivieren, oder nur den letzten.

    Ich weiss, ist nur gedengelt, aber als Notbehelf einsetzbar.

    roland o.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen